Final Fantasy VII Remake: PS5 Version, Yuffie DLC und 2 Mobile Titel angekündigt (PM) + MEINUNG zu

  1. MEINUNG zu: South Park – Der Stab der Wahrheit (PS3 Version)
  2. MEINUNG zu: InFAMOUS Second Son (PS4)
  3. MEINUNG zu: Watch_Dogs (PS4)
  4. MEINUNG zu: World of Final Fantasy, das etwas andere Final Fantasy
  5. MEINUNG zu: Need for Speed: Payback
  6. MEINUNG zu: Xenoblade Chronicles 2
  7. MEINUNG zu: Dissidia Final Fantasy NT
  8. Gamescom 2018: 3 Tage Wahnsinn + MEINUNG zu
  9. MEINUNG zu: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals
  10. MEINUNG zu: Spider-Man PS4
  11. MEINUNG zu: Shadow of the Tomb Raider
  12. MEINUNG zu: Assassin’s Creed Odyssey PS4
  13. MEINUNG zu: Starlink: Battle for Atlas PS4 / Nintendo Switch
  14. MEINUNG zu: Ace Combat 7: Skies Unknown PS4
  15. MEINUNG zu: Resident Evil 2 Remake PS4
  16. MEINUNG zu: Kingdom Hearts III
  17. MEINUNG zu: Daemon X Machina DEMO
  18. MEINUNG zu: Anthem PS4 (Update: März)
  19. MEINUNG zu: The Surge PS4
  20. MEINUNG zu: Left Alive PS4
  21. MEINUNG zu: Stellaris PS4
  22. MEINUNG zu: Daemon X Machina / Astral Chain / The Surge 2
  23. MEINUNG zu: Death Stranding PS4
  24. MEINUNG zu: Pokémon Schwert
  25. MEINUNG zu: Final Fantasy VII Remake (Teil 1)
  26. MEINUNG zu: Destroy All Humans! PS4
  27. Final Fantasy VII Remake: PS5 Version, Yuffie DLC und 2 Mobile Titel angekündigt (PM) + MEINUNG zu

Am Ende der gestrigen State of Play überraschte Sony uns mit einer tollen PS5 Version zum Final Fantasy VII Remake und einem Yuffie DLC, einem YUF-FIE DLC! Das Problem für viele dürfte der Umstand sein, das es diesen nur für PS5 geben wird. Ein mutiger wie fragwürdiger Sachzug, wo noch unklar ist ob Square Enix, oder doch Sony dafür verantwortlich ist. Wie dem auch sei, PS5 Besitzer können sich darüber freuen und alle die eh vorhaben sich, sobald möglich eine PS5 zu kaufen. So ganz nebenbei und abseits der State of Play kündigte Square Enix leider zwei Handy Spielen an, jedoch hatte man nach der Trademark Registrierung von The First Soldier und Ever Crisis bereits damit gerechnet. Bei ersterem handelt es sich um ein Battle Royal Spiel (ja, wirklich….), welches 30 Jahre vorm Final Fantasy VII angesiedelt ist. Das andere, Ever Crisis dagegen sieht dagegen leider interessant aus. Doch lange Rede kurzer Sinn, in der PM von Square Enix steht alles weitere drin:

Square Enix enthüllte im Rahmen des von Sony Interactive Entertainment veranstalteten, digitalen State of Play-Livestreams, dass das von der Kritik gefeierte und preisgekrönte FINAL FANTASY VII REMAKE am 10. Juni 2021 als verbessertes und erweitertes FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE für PlayStation 5 erscheinen wird.

Der Ankündigungstrailer für FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE auf PS5 steht hier bereit:

 

Das Video mit den PS5-Features von FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE gibt es hier zu sehen:

 

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE nutzt die Vorteile der neuen Hardware und bietet eine Vielzahl von Verbesserungen für Grafik, Gameplay und Features für PS5:

  • Mit verbesserten Texturen, realistischerer Beleuchtung und schöneren Landschaften im Hintergrund erstrahlt die Stadt Midgar wie nie zuvor. Es stehen zwei Spielmodi zur Auswahl:
    • „Grafik”-Modus, der Grafiken mit 4K-Auflösung bevorzugt
    • „Leistungs”-Modus, der bevorzugt eine Bildfrequenz von 60 Bilder pro Sekunde beibehält
  • Ein komplett anpassbarer Fotomodus hält wichtige Momente fest welche sich anschließend teilen lassen
  • Das haptische Feedback des DualSense Wireless-Controllers macht Kämpfe intensiver – die spannenden Motorradrennen nutzen die adaptiven Trigger
  • Neue Schwierigkeitsgrade für den „Klassischen Modus” ermöglichen neue Wege zu spielen
  • Optimierte Ladezeiten verkürzen die Wartezeiten

Als Dankeschön an all jene, die FINAL FANTASY VII REMAKE für PlayStation 4 gekauft haben, bietet Square Enix allen ein kostenloses PS5 Enhancement Upgrade¹ mit verbesserter Grafik für die neue Hardware und den oben aufgelisteten Gameplay-Verbesserungen, wenn sie auf PS5 spielen.

Neben vielen, aufregenden Verbesserungen bietet FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE auch eine brandneue Episode mit Yuffie als Hauptcharakter. In diesem neuen Abenteuer steht die Ninja-Kämpferin Yuffie Kisaragi im Mittelpunkt. Sie unterwandert den dubiosen Shinra-Konzern, um ihm eine mächtige Materia zu entreißen und die Ehre ihres Heimatlandes wiederherzustellen. Spieler*innen verbünden sich mit neuen Charakteren und genießen ein erweitertes Abenteuer, inklusive mehreren, neuen Ergänzungen für Kampf und Gameplay. Dies fügt der Geschichte von FINAL FANTASY VII REMAKE eine neue Perspektive hinzu, die niemand verpassen sollte.

Wer FINAL FANTASY VII REMAKE für PS4 erworben hat und eine PS5 besitzt, kann die neue Episode mit Yuffie als unabhängigen Download im PlayStation Store kaufen. Besitzer*innen der Disc-Version von FINAL FANTASY VII REMAKE auf PS4 benötigen eine PlayStation 5-Konsole mit Disc-Laufwerk, um dieses digitale Upgrade in Anspruch nehmen zu können.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE wird als Standard Edition, in physischer wie digitaler Form, und als Digital Deluxe Edition im PlayStation Store erhältlich sein. Die Digital Deluxe Edition von FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE erscheint mit einem digitalen Mini-Soundtrack mit Titeln wie „Descendant of Shinobi” und einem digitalen Artbook mit Concept Art und Charakterbögen. Wer die digitale Standard Edition oder die Digital Deluxe Edition von FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE vorbestellt, erhält als Bonus die Waffe „Kaktoriken”, die in der neuen Episode mit Yuffie ausgerüstet werden kann.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE, das PS5 Enhancement-Upgrade und die herunterladbare Episode mit Yuffie werden weltweit ab dem 10. Juni 2021 für PlayStation 5 erhältlich sein.

¹ Falls du FINAL FANTASY VII REMAKE bereits für PS4 besitzt (Einzelhandelsversion oder digitale Version) und eine PS5 hast, kannst du das kostenlose FINAL FANTASY VII REMAKE PS5 Enhancement-Upgrade herunterladen. Dieses Upgrade enthält nicht die neue Episode mit Yuffie. Die neue Episode mit Yuffie kann separat gekauft werden. Eine Internetverbindung ist erforderlich, um das kostenlose PS5 Enhancement-Upgrade herunterzuladen. Falls du allerdings die Einzelhandelsversion von FINAL FANTASY VII REMAKE für PS4 gekauft hast und die digitale Edition der PS5 (das Modell ohne Disc-Laufwerk) besitzt, hast du kein Anrecht auf einen Download des Upgrades.

Zudem kündigte Square Enix zwei neue, aufregende Spiele in der Welt von FINAL FANTASY VII für Mobilgeräte an. FINAL FANTASY VII THE FIRST SOLDIER ist ein „Battle Royale”-Actionspiel, welches vor den Ereignissen von FINAL FANTASY VII in Midgar spielt. Als SOLDAT-Anwärter müssen Spieler*innen das gesamte Repertoire an Magie und Fertigkeiten im Kampf einsetzen, um zu überleben. FINAL FANTASY VII EVER CRISIS ist ein in Kapitel gegliedertes Erlebnis für Einzelspieler*innen, welches die gesamte Zeitleiste von FINAL FANTASY VII umfasst, eingeschlossen den Ereignissen des Originalspiels und aller FFVII-Sammelwerke. Es bietet ebenfalls neue Handlungselemente zum Ursprung von SOLDAT, die von Kazushige Nojima, Story & Scenario Writer für FINAL FANTASY VII REMAKE, verfasst wurden. Weitere Informationen zu diesen zwei Spielen für Mobilgeräte, FINAL FANTASY VII THE FIRST SOLDIER und FINAL FANTASY VII EVER CRISIS, werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

 

Der Ankündigungstrailer von FINAL FANTASY VII THE FIRST SOLDIER steht hier bereit:

 

Den Ankündigungstrailer von FINAL FANTASY VII EVER CRISIS gibt es hier zu sehen:

 

Der Original-Soundtrack von FINAL FANTASY VII REMAKE wird ab dem 26. Februar über Online-Musikabonnements² verfügbar sein, darunter Apple Music, Spotify und Amazon Music Unlimited. Fans können die 156 Tracks, die FINAL FANTASY VII REMAKE zum Leben erweckt haben, bald überall und jederzeit genießen. Für weitere Informationen sind auf den entsprechenden Webseiten zu finden.

² Streaming-Dienst und Verfügbarkeit von Musik kann je nach Region variieren.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE hat noch keine Alterseinstufung erhalten und wird weltweit ab dem 10. Juni 2021 für die PlayStation 5 erhältlich sein. Das Spiel kann jetzt bei Einzelhändlern vor Ort und online sowie in digitaler Form als Standard Edition oder Digital Deluxe Edition im PlayStation Store vorbestellt werden.

Die Veröffentlichung von FINAL FANTASY VII THE FIRST SOLDIER ist für 2021 geplant und der Release von FINAL FANTASY VII EVER CRISIS für 2022. Beide Spiele werden als Gratis-Download mit inApp-Käufen für iOS- und Android-Geräte erhältlich sein.

Quelle: PM

MEINUNG zu

Normalerweise mache ich daraus ja eigene kleine Beiträge, aber im aktuellen Fall kombiniere ich das mal.

Next Version

Ich hoffe sehr, dass die bekannten Textur-Probleme wirklich behoben wurden, denn die Texturen, die jedesmal aufs neue auffallen, sah man nicht im Trailer, was schon schade ist. Square Enix wird inzwischen sicher mitbekommen haben, welche Texturen die Leute bemängeln. Prominentes Beispiel, die Türen, oder der Hintergrund auf dem Weg zur Platte. Auch sonst scheint man einiges getan zu haben. Sei es die Beleuchtung, die FPS und Auflösung, oder der lustige Foto-Modus, den ich gerne schon in der PS4 Version gehabt hätte.

Der Yuffie DLC!

Ich feiere ihn, sry, aber das muss ich einfach so sagen. Denn DLC ist nicht gleich DLC. Spiele bei denen man merkte, dass die Hälfte fehlt wurden schon mit DLCs ausgebessert. DLCs, für die man zahlen musste. Das ist eher die schlechteste Methode. Dann gibt es DLCs, die nett sind, aber man ignoriert. Oder es gibt eben DLCs zu guten Spielen, wo man sich sogar DLCs oder Erweiterungen wünscht. Genau das ist nun der Yuffie DLC. Nachdem das Remake Teil 1 so rund lief in allen Punkten (bis auf das Textur-Problem), kann man einen DLC auch positiv annehmen. Eigentlich haben wir auch alle gewusst, dass da noch was kommen wird / könnte, denn bis der zweite Teil erscheint wird es noch etwas dauern. Hinzu kommt, dass der Inhalt auch nie Teil des Originals gewesen ist. Ob das alles schon lange geplant war, ist ein anderes Thema. Der Punkt ist, es ist was extra, das man zwar ignorieren kann, aber warum? Das Hauptspiel war Top und lief super. Nachdem man davon gehört hatte das eigentlich noch ein Tifa Kapitel geplant war, dachte ich eher, dass dieser kommt, jedoch ist es nun etwas mit Yuffie.

Das PS4 Spieler leer ausgehen ist bitter, vielleicht auch falsch, doch von meinem Standpunkt als Konsument, welcher eine PS5 hat, sry, ist mir das doch ziemlich egal. Der wirkliche Grund für diese Entscheidung wäre allerdings interessant. Dazu gehen zwar bereits Gerüchte durchs Netz, aber davon nenne ich mal noch nichts. Man muss jetzt mal Interviews, oder Statements abwarten, welche es früher oder später geben wird. Ich freue mich jedenfalls sehr auf den DLC, den es nur für PS5 geben wird 😛 (jedenfalls nach aktuellem Stand). Noch darf man ja eine eigene Meinung haben.

Der DLC wird 2 Kapitel beinhalten und eine neue Arena (wohl extra für Yuffie). Gehen wir von den Kapiteln des Originals aus, wird man wohl mit einer reinen Story Spielzeit von 3, vielleicht auch 4 Stunden rechnen können. Was man sonst noch so treiben können wird ist nicht wirklich bekannt (bis auf die Arena). Die Sache mit dem Preis, ob es einem wert sein wird, das muss jeder für sich selbst wissen, schlimmer als der KH3 Re:Mind DLC kann es ja nicht werden.

Die Handy Spiele

Ja, ich mag sie nicht und das wird sich nie ändern. Bei der heutigen Qualität von Handy Spielen, könnten sie ja wenigstens für Switch erscheinen. Nach FFXV Pocket Edition auch nicht abwegig. The First Soldier kommentiere ich erst gar nicht, der fällt für mich komplett raus. Ever Crisis dagegen, da muss ich leider zugeben, dass es mich doch ziemlich interessiert, vor allem wie das am Ende wirklich wird. Schlecht sieht es nicht aus, aber bisher kommt es halt nur fürs Handy. Die Idee dahinter ist jedenfalls nicht verkehrt und könnte sogar was werden.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.