MEINUNG zu: Dissidia Final Fantasy NT

Oje oje, bei diesem Spiel gehen die Meinungen sehr auseinander. Liegt es am Nostalgie denken? Der Frust über die Neuzeit der Prügel Spiele? Hm, Ich habe mir zu dem ganze meine Meinung gebildet:
Was ist Dissidia? Eine kleine Spiele-reihe, bestehend aus 2 Teilen auf der PSP. Der erste Teil erschien 2009 und der zweite 2011. Es war ein großer Spaß sich mit anderen FF Charakteren zu Prügeln und dazu eine Story zu erleben. Sicher, das war damals vielleicht umfangreicher anhand der Story, Items usw. . Das alles gibt es sooooo jetzt nicht mehr wirklich. Nur ist das wirklich so tragisch wie viele schreien? Hm.

In Dissidia FF NT geht es hauptsächlich um das online Spielen, das ist schon einmal Fakt. Warum? Es kommt eben von einem Arcade Automaten aus Japan. Meines Wissens nach sind die Automaten in Japan sogar recht erfolgreich mit dem Spiel. Somit war es so oder so klar das wir es auch auf die Konsole bekommen. Nur was haben wir auf der Konsole bekommen?

1. Online Modus

Es gibt hier die Möglichkeit alleine oder mit Freunden gegen andere zu spielen. Auch möglich ist es 1 Vs 1 Kämpfe zu veranstalten. Allerdings nur online. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber scheinbar kann man auch Turniere abhalten?
Das ganze ist auch recht umständlich gemacht. Problem ist. Die online Kämpfe sind oft sehr lagi. Von 10 Runden laufen vielleicht die Hälfte (an guten Tagen) richtig rund. Wer was anderes behauptet, der spielt wohl nur mitten in der Nacht. Das ist leider etwas was den Spaß am online Spielen sehr trübt.

1 Vs 1 oder mehr online

 

 

 

 

2. Der Story Modus

Ja, hier gibt es wohl das größte Streit und Frust Potenzial. Einmal ist der Story Modus nicht besonders groß, dafür aber mit sehr schweren Kämpfen versehen (und manche halten Dark Souls für schwer). Neben den Videosequenzen die man frei schaltet, hat man es auch mit Kämpfen gegen Esper zu tun. Genau diese sind aber wirklich brutal schwer. Um es sich leichter zu machen, kann man im offline Modus so genannte „Story Modifikatoren“ frei schalten (alle 5 Spieler Level). Das ganze scheint bis Nr. 6 zu gehen (bin selber erst bei Spieler Stufe 28).
Und hier ist das Problem. Die Dissidia Teile auf PSP waren in der Sache doch um einiges größer. Nur wir haben es hier mit einem Arcade Teil zu tun, welcher auf online Kämpfen ausgelegt ist. Es war lange gar nicht klar ob es überhaupt eine Story geben wird. Man muss es eben selbst wissen ob man das so akzeptieren kann oder nicht. Für mich persönlich reicht es vollkommen aus.

 

 

 

 

3. Herausforderungs Modus (Arcade Mode)

Hier wird man die meiste Zeit verbringen. Es sind jeweils 6 Runden, verliert man zwischendurch, dann fängt man wieder von vorne an. Durch die Story schalten sich so genannte Gruppen frei. Diese sind im Grunde nichts anderes. Nur kann man in diesen nur mit festen Gruppen spielen, was auf die Story Wege zurück zu führen ist. Darin sollen auch die Esper  in Kämpfe auftauchen. Wie das genau geht, das weiß ich auch noch nicht genau^^, habe die meisten selbst erst die letzten 2 Tage gelegt in der Handlung erledigt. Freier Kampf kann man dagegen ignorieren. Keine Ahnung was der Modus einem bringen soll. Vielleicht kann man das als Trainings Modus sehen xD

 

 

 

 

 

 

 

Nachtrag – Esper Sturm:

Hat man alle Esper in der Handlung besiegt, schaltet man doch noch einen weiteren Modus frei. Es handelt sich dabei um einen eigenen Esper Herausforderungs Modus, der ohne Story Modifikator gespielt wird xD. Hat man die Story durch, gesellt sich der letzte Boss dazu. Zudem wird im Story Baum die Möglichkeit geboten, nochmal gegen die Esper zu kämpfen. Auch auf sehr schwer wenn man unbedingt will (Achtung, die Esper sind in Dissidia NT echt schwer).

 

 

 


Das war es

Und im Grunde war das auch schon der ganze Inhalt. Man kann noch einiges an Kostümen, Waffen Skins, OSTs usw. frei schalten, durch Punkte wo man bekommt. Mehr gibt es aber nicht. Dazu muss man sagen, die „Lootboxen“ sind hier sehr fair. Man bekommt während des spielen’s mehr als genug Kisten und das alles ohne MT Möglichkeit. Na das ist doch schon mal was in der heutigen Zeit.

Also, jeder muss selber wissen was er vom Spiel hält. Es wurde nichts groß versprochen außer das es ne Story geben wird und das es online ein paar Modis und Varianten gibt. Die Leute müssen sich eben dran gewöhnen, das wir es hier mit einem Arcade Spiel aus der Spielhalle zu tun haben und nicht mit einem reinem offline Spiel. Dann gäbe es sicher auch mehr Modis bzw. wäre das Spiel vielleicht wie früher geworden. Nur es ist eben ein Arcade online Teil, Punkt! Und dennoch, der Hit ist das Spiel nicht geworden

Nochmal, hierbei handelt es sich um eine Meinung und nicht um einen Test. Für einen Test müsste ich noch mehr Themen vom Spiel behandeln und eine Wertung abgeben.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog (theredpad), mal bei FFDojo, oder früher auch beim Spielemagazin, dessen YouTube Kanal ich immer noch ab und zu mit Videos fülle. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^. Ich habe einfach Spaß daran ein wenig im Netz aktiv zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei