Kolumne: Square Enix im Release Marathon! Kommt wirklich alles noch 2022? Update: Forspoken

  1. Kolumne: 20 Jahre Final Fantasy VII Fan
  2. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)
  3. Kolumne: Wird 2018 ein Final Fantasy Jahr?
  4. Kolumne: 2018: Ein “großes” Jahr für die Marke Final Fantasy ?
  5. Kolumne: Left Alive: Wann gibt es neue Infos und Gameplay?
  6. Kolumne: Square Enix 2019 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  7. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2018/19)
  8. Kolumne: So sehe ich die aktuellen Ereignisse rund um das Final Fantasy VII Remake (Update: Weitere Gedanken)
  9. Kolumne: Wann kommt die Final Fantasy XIII Saga in 4K für PS4?
  10. Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?
  11. Kolumne: Wie weit wird Teil 2 vom Final Fantasy VII Remake gehen? Ein Gedankenspiel
  12. Kolumne: Final Fantasy: Unlimited – Eine totgeschwiegene Anime IP
  13. Kolumne: Square Enix 2022 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  14. Kolumne: Square Enix im Release Marathon! Kommt wirklich alles noch 2022? Update: Forspoken

Update 6. Juli 2022

Tja, das Gerücht, dass Forspoken nochmal verschoben wird, scheint wohl doch zu stimmen, wenn auch aus anderen Gründen. Somit fällt das Spiel aus der 2022 SE Release Liste wieder raus. Das Spiel soll nun am 24. Januar 2023 erscheinen. Eigentlich sollte das Spiel am 11. Oktober 2022 erscheinen. Nach dieser Änderung sind wir nun bei:

 16 Spielen + 1 Add-On + 1 DLC.

Square Enix im Release Marathon! Kommt wirklich alles noch 2022?

Ich habe zwar neulich schon einen Beitrag verfasst, indem ich quasi dasselbe Thema behandelt habe, doch nun habe ich mir viel mehr Gedanken gemacht. Das letzte Mal war es mehr eine Liste der Titel, mit wenig Text.

Spiele der ersten 6 Monate 2022

Man kann zu den Spielen von Square Enix stehen wie man will, neben einigen Ausrutschern der letzten Jahre, kam auch schon viel gutes auf den Markt. Ganz frei von persönlichen Meinungen. Doch was treibt Square Enix dieses Jahr? Haben sie das „Alles muss raus“ Jahr gestartet? Sind es Spiele, die durch die Coronakrise ins Stocken kamen und jetzt fertig sind und noch Geld generieren sollen, weil viel hilft viel? Bereits im März hat Square Enix 4 Spiele veröffentlicht (Triangle Strategy, Chocobo GP (DE), Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin (DE), Babylon’s Fall (DE))! Bereits im Februar kam die von einigen lang erwartete Life is Strange Remastered Collection (DE). Somit sind wir genau genommen schon bei 5 Spielen (4 davon neu). Zugegeben, zwei der Spiele waren eine große Enttäuschung, die anderen fanden dennoch ihre Fans. Im Mai ging es weiter mit The Centennial Case: A Shijima Story (DE), welches wie erwartet doch sehr gefloppt ist. Im Juni wiederum geht es weiter mit dem Add-On zu Outriders (DE), auf welches ich mich zwar freue, einen großen Erfolg erwarte ich allerdings nicht. Als Nächstes steht Live A Live (DE) an, welches wahrscheinlich recht gut ankommen wird, schon jetzt macht das Remake einen sehr guten Eindruck, ist aber jetzt auch nicht unbedingt ein AAA Spiel.

Nun hätten wir die erste Hälfte des Jahres schon geschafft und in dieser Zeit wurden von SE tatsächlich 6 Spiele + 1 Add-On veröffentlicht.

Das Gerücht um eine Release-Veränderung war falsch

Das Jahr hat allerdings noch weitere Monate vor sich und auch da soll der Kalender prall gefüllt werden mit Square Enix Spielen. Doch hier haben wir langsam den Punkt erreicht, wo man anfangen sollte zu zweifeln. Forspoken (DE) wurde bereits auf Oktober verschoben und gleichzeitig gab es ein neues Gerücht, das besagte, dass es eventuell nochmal verschoben werden könnte, sollte Final Fantasy XVI noch soweit fertig werden, sodass es auch noch 2022 erscheinen soll. Wie wir inzwischen wissen, wird daraus nichts und FFXVI erscheint im Sommer 2023. Somit wird wohl Forspoken pünktlich erscheinen. Dann wären wir bereits bei 7 Spielen + 1 Add-On.

Star Ocean The Divine Force 

Auch Star Ocean The Divine Force kommt dieses Jahr noch. Doch leider fällt das für mich zumindest raus, da es keine deutschen Texte haben wird, wie auf Steam bereits zu sehen ist. Tja, Geld gespart. Das. 8. Spiel. Das selbe Problem gab es bereits beim 5. Teil der Reihe, schade, dabei gefiel mir damals Star Ocean 4: The Last Hope unheimlich gut.

Das reicht noch nicht?

Nein, denn der 1. DLC zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin erscheint bereits am 20. Juli 2022. Somit sind wir bei 8 Spielen, 1 Add-On und ein DLC.

Was 2022 noch kommen soll

Um diese Spiele handelt es sich: Valkyrie Elysium (DE), The DioField Chronicle (DE), Front Mission 1st (DE), Romancing SaGa: Minstrel Song Remastered (EN). Auch hier kann man sagen, dass es sich nicht unbedingt um AAA Spiele handelt, eher um AA Spiele. Soll nun ab August jeden Monat ein Spiel erscheinen oder kommt wieder alles in einem Monat, z. B. im Dezember. Weil Zielgruppen und Weihnachten und so halt, man kennts. Während der Nintendo Direct am 28. Juni 2022 wurde es nochmal spannend. Nier:Automata (DE) wird für Nintendo Switch erscheinen und Dragon Quest Treasures (DE) hat inzwischen einen Termin. Es wurde sogar noch ein neues Spiel angekündigt, welches auch dieses Jahr erscheinen wird. Dabei handelt es sich um HARVESTELLA (DE), ein neues LEBENSSIMULATIONS-RPG. Kommen diese Spiele wirklich noch alle dieses Jahr, wonach es aussieht, sind wir bereits bei:

 17 Spielen + 1 Add-On + 1 DLC.

Das ist doch mal ein Jahr für SE und uns, oder? Ein paar Titel haben also noch keinen Termin, mal sehen was die nächsten Monate noch an Infos kommen. Weiter unten habe ich nun eine Liste mit den Release Terminen, soweit bekannt. Daraus resultiert, dass SE dieses Jahr noch 10 Spiele veröffentlichen will!

Nachtrag 3. Juli 2022: Chrono Cross Remaster (DE) wurde vergessen.

Rot = bereits erscheinen.

Blau = Termin bekannt.

PC
01.02.2022Life is Strange Coll.
25.02.2022Babylon’s Fall
04.03.2022Triangle Strategy
10.03.2022Chocobo GP
18.03.2022Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin
07.04.2022Chrono Cross Remaster
12.05.2022The Centennial Case: A Shijima Story
30.06.2022Outriders Worldslayer (Add-On)
20.07.2022SOPFFO DLC 1
25.07.2022Live A Live
22.09.2022The DioField Chronicle
29.09.2022Valkyrie Elysium
06.10.2022NieR:Automata🔘🔘🔘🔘🔘
27.10.0022Star Ocean: The Divine Force
04.11.2022HARVESTELLA
11.11.2022Tactics Ogre: Reborn
09.12.2022DRAGON QUEST TREASURES
00.00.2022Front Mission 1st
00.00.2022Romancing SaGa: Minstrel Song Remastered

Das sind wirklich viele Spiele in nur einem Jahr, auch wenn sich das Meiste im AA Sektor aufhält, was keine Abwertung meinerseits bedeuten soll, um das nochmal klarzustellen! Alleine was RPGs angeht, sind es noch einige. Eigentlich ein Fest für uns Fans solcher Spiele. Doch auch diese wollen gekauft, bezahlt und gespielt werden (Also neben Xenoblade Chronicles 3 von Monolith Soft, welches bei mir Prio 1 haben wird), sollte man sich jedes gönnen wollen. Dann kommt noch die Sache mit der Qualität. Ist sie wirklich bei allen Spielen gegeben, wenn sie noch dieses Jahr erscheinen?

Sollte es neue Infos geben, werde ich diesen Artikel bearbeiten.

Ich schreibe das jetzt Anfang Juli und auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, wer weiß was SE noch alles für dieses Jahr ankündigen wird.

Crisis Core -Final Fantasy VII- Reunion findet hier keinen Platz. Es ist nur von “diesen Winter” die Rede, das kann auch Q1 2023 bedeuten.

Playliste mit Trailern der genannten Spiele

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.