Gamescom 2022: 1 1/2 Tage Wahnsinn + MEINUNG zu

  1. MEINUNG zu: South Park – Der Stab der Wahrheit (PS3 Version)
  2. MEINUNG zu: InFAMOUS Second Son (PS4)
  3. MEINUNG zu: Watch_Dogs (PS4)
  4. MEINUNG zu: World of Final Fantasy, das etwas andere Final Fantasy
  5. MEINUNG zu: Need for Speed: Payback
  6. MEINUNG zu: Xenoblade Chronicles 2
  7. MEINUNG zu: Dissidia Final Fantasy NT
  8. Gamescom 2018: 3 Tage Wahnsinn + MEINUNG zu
  9. MEINUNG zu: Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals
  10. MEINUNG zu: Spider-Man PS4
  11. MEINUNG zu: Shadow of the Tomb Raider
  12. MEINUNG zu: Assassin’s Creed Odyssey PS4
  13. MEINUNG zu: Starlink: Battle for Atlas PS4 / Nintendo Switch
  14. MEINUNG zu: Ace Combat 7: Skies Unknown PS4
  15. MEINUNG zu: Resident Evil 2 Remake PS4
  16. MEINUNG zu: Kingdom Hearts III
  17. MEINUNG zu: Daemon X Machina DEMO
  18. MEINUNG zu: Anthem PS4 (Update: März)
  19. MEINUNG zu: The Surge PS4
  20. MEINUNG zu: Left Alive PS4
  21. MEINUNG zu: Stellaris PS4
  22. MEINUNG zu: Daemon X Machina / Astral Chain / The Surge 2
  23. MEINUNG zu: Death Stranding PS4
  24. MEINUNG zu: Pokémon Schwert
  25. MEINUNG zu: Final Fantasy VII Remake (Teil 1)
  26. MEINUNG zu: Destroy All Humans! PS4
  27. Final Fantasy VII Remake: PS5 Version, Yuffie DLC und 2 Mobile Titel angekündigt (PM) + MEINUNG zu
  28. MEINUNG zu: Final Fantasy XV – 5 Jahre nach Release erneut in der Royal Edition gespielt
  29. Gamescom 2022: 1 1/2 Tage Wahnsinn + MEINUNG zu

Hier sind die paar Spiele die ich mir abseits von Terminen angeschaut habe. Es waren dieses Jahr nicht viele, es waren ja auch viele Publisher/Entwickler der GC fern geblieben. Ich schaue mir auch immer nur die Spiele an, für die ich mich wirklich interessieren.

Destroy All Humans! 2

Jaaa, auch wenn das Spiel bald kommt, musste ich es mir nochmal anschauen. Das erste was auffällt ist, dass die Grafik wirklich etwas besser ist im Vergleich zum ersten Remake. Auch scheint es ziemlich flüssig zu laufen. Das Gameplay selbst ist halt mehr vom selben, das ist aber auch okay, denn es handelt sich wieder um ein Remake. Wenn das damals schon so war, dann muss es jetzt auch so sein, das sollte klar sein. Dennoch, es spielt sicher wieder hervorragend und geht super von der Hand. Ich kann leider keine Vergleiche zum Original ziehen, denn ich habe es nie gespielt. Über die Handlung kann ich nicht viel sagen, denn ich habe die Sequenzen tatsächlich übersprungen^^, aufgrund der Zeit die man an den Ständen immer so hat. Das macht aber auch nichts, denn das Spiel ist schon lange bestellt und ich freue mich wirklich darauf wieder Hand an die IP legen zu können. Ich wünsche BFG viel Erfolg mit dem Spiel, so dass auch die Folgeteile in Zukunft erscheinen können. Ich hatte sogar die Gelegenheit ein kleines Interview mit BFG zu führen, das ihr hier lesen könnt! Ja, ich kann nicht sonderlich viel zum Spiel sagen, das stimmt. Liegt aber auch einfach daran, dass ich mich selbst nicht spoilern möchte. Es war schon schwer nichts zu sehen, als ich eben den Trailer nochmal rausgesucht habe. Wollt ihr unbefangen das Spiel spielen, dann haltet euch besser von YouTube fern. Ich werde zwar wahrscheinlich auch wieder das Spiel einfach so aufnehmen (wie immer ohne Gerede von mir), aber naja, da wird es kein Spoiler geben. Weder beim Titel der Videos, noch beim Anzeigebild.

 

Tempest Rising

Als es angekündigt wurde, dachte ich sofort an C&C und wie wir alle schnell erfahren hatten, wird es genau das sein was wir wollen. Ein Spiel wie C&C eben. Die Demo die man spielen konnte war die Selbe, welche andere große Seiten bereits gespielt haben. Previews dazu findet man auf YouTube schon zu genüge. Was ich dazu sagen kann ist, dass ich gar nicht mehr weg wollte. Nach kurzer Zeit hatte man schon seinen “Bauhof” und ich verlor mich wieder in der Einheiten Produktion. Ich habe dadurch so viel Zeit verplempert, dass ich gar nicht weit kam in der Demo. Es ist eben die Gewohnheit, denn es gab schon einige Gebäude und Einheiten zu bauen. Auch optisch machte es einiges her und auch der Sound war richtig gut. Wenn dieses Spiel kommt und es hält was es verspricht, dann haben wir eine sehr gute C&C Alternative!

 

Park Beyond

Puh, so sehr ich mich auf das Spiel freue, so lahm war die Demo. Was machte man in der Demo? Es war quasi ein Tutorial wie man die Achterbahn baut. Das wird auch nicht in einem Park gemacht, sondern in einer Stadt. Sah zwar alles nett aus, aber einen Park hätte ich lieber gesehen. Allein schon um sich die Attraktionen anzusehen, um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen. Da ist so manches Video im Netz interessanter. Am Ende stand noch ein Greifautomat am Stand von Park Beyond, wo jeder noch gratis sein Glück versuchen durfte. Ich zog einen kleinen Pac Man Geist^^.

 

 

Meinung zu

Die Gamescom ist seit diesem Jahr endlich wieder ganz normal für Besucher in Köln zugänglich, jedoch mit Beigeschmack. Dieser Beigeschmack ist nicht die Angst vor Corona, sondern dass viele große Publisher/Entwickler abgesagt haben. Das hat man vor Ort auch gespürt bzw. gesehen. Jedenfalls wenn man darauf geachtet hat. Dass Sony und Co. nicht da waren, war schade. Wirklich bedauerlich und schade fand ich es, dass Square Enix nicht dabei gewesen ist. Ja, sie waren mit ihrem Store im Kleinformat da, denn wirklich groß war er nicht und die Auswahl an Artikeln hielt sich in Grenzen. Wer immer alles online kauft, wird dort nichts neues gefunden haben. Jedenfalls ging es mir so. Alles was bisher erschien und ich haben wollte, habe ich. Schade.

Durch meine Termine hatte ich nicht groß Zeit mir Spiele anzuschauen. Daher waren es auch nur die drei, da die Schlangen nicht sonderlich lang waren, was ab Donnerstag schon ganz anders aussah. Es wurde an dem Tag wirklich extrem voll und ich bin froh, nicht länger als nötig dagewesen zu sein.

Doch eine Sache, die zwar keine Pflicht ist, fand ich sehr schade. Ich habe kaum jemanden mit Goodies von den Spielen kommen sehen. Auch von T-Shirts habe ich nicht viel gesehen. Ich kann mich irren, aber am Mittwoch gab es da selbst bei THQ Nordic Spielen nichts, wobei sie 2019 noch gefühlt eine “Alles muss raus” Aktion hatten. Darum passt auf, wenn ihr was auf ebay sucht. Ich habe schon gesehen, dass dort T-Shirts aus vergangenen Jahren als 2022 T-Shirts verkauft werden! Denn auf ebay kann man generell schnell sehen, an welchem Stand es T-Shirts usw. gegeben hat. Gerade wenn man noch vor Ort ist und was haben möchte, weiß man so wo man sich anstellen sollte. Denn viele verkaufen direkt die Sachen auf ebay. Also aufpassen!

War die Gamescom dieses Jahr jetzt gut? Nun, das liegt im Auge des Betrachters. Wäre ich ganz normal Donnerstags oder an anderen Tagen da gewesen, hätte es sich für mich dieses Jahr nicht so richtig gelohnt. Allein schon weil Sony, Nintendo und vor allem Square Enix nicht anwesend gewesen sind.

Für Kollege Cris hätte es sich sicher mehr gelohnt auf der GC zu sein. Er als THQ Nordic Fan wäre mit Sicherheit den kompletten Tag nur dort gewesen. Denn THQ war wirklich mit so einigen Sachen da gewesen.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.