Review: Dungeons 3 – Complete Edition PS4

Fazit

„Wie am Anfang erwähnt, wundert es mich sehr, dass diese Spiele Reihe so lange an mir vorbeigegangen ist, habe ich doch früher auf dem PC immer RTS Spiele gespielt und somit ist auch Dungeons 3 für mich ein sehr gutes Spiel. Dennoch hat es hier und da ein paar Punkte, die mir nicht so ganz gefallen haben, doch das positiv böse Böse überwog letzten Endes dennoch. Wer also nochmal was ähnliches wie früher spielen möchte, Spaß versteht und es immer geliebt hat seine Basen zu bauen, kann das hier in guter alter Dungeon Keeper und Warcraft Manier machen. Sollte Realmforge einen 4. Teil herstellen, gäbe es dennoch ein paar Dinge, die ich gerne etwas anders hätte. Allg. kann ich das Spiel jedem sehr empfehlen, der nicht nur auf  „Boah ey, sieht das Fett aus, das Spiel kann nix, aber es sieht geil aus“ steht und auch mal über den Tellerrand schauen kann. Denn leider ist heute das Aufbau und RTS Genre, welche sich früher oft vermischt haben, sehr stark in den Nischen Sektor gerückt. Das Spiel mag auch einen Multiplayer und Koop Modus haben, doch diesen habe ich nicht ausprobiert aufgrund von fehlenden Kollegen, die das selbe Spiel spielen. Jedoch habe ich mich etwas darüber informiert und das ganze soll recht gut funktionieren.

Aktuell arbeitet Realmfroge an Spacebase Startopia, welches mit Sicherheit auch sehr gut wird und worauf ich mich schon freue, wenn die PS4 Version am 23. Oktober 2020 erscheint.

POSITIVNEGATIV
🔵 Sehr gute deutsche Texte🔴 Leidet unter Rucklern
🔵 Sehr gute deutsche Sprachausgabe🔴 Hängt gelegentlich
🔵 Gute Soundeffekte🔴 Steuerungs-Möglichkeiten nicht wie in anderen RTS Spielen
🔵 Add-On Dauer ca. 10 Stunden🔴 DLC’s wesentlich schwerer als das Hauptspiel
🔵 Kampagnen Dauer ca. 25 – 30 Stunden🔴 RTS, doch nicht sonderlich strategisch
🔵 Klein DLC’s Dauer je ca. 3 – 5 Stunden
🔵 RTS ähnliches Gameplay
🔵 Umfangreiche Edition
🔵 Online und Koop Modus
🔵 Preis: 39,99 (Retail u. Digital)

WERTUNG

The Red Pad vergibt Dungeons 3 Complete Edition PS4 4,5 von 5 Gamepads (90%)

 

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.