Kolumne: Wie wird mein Spiele Jahr 2020?

  1. Kolumne: Wii U gekauft, Wii U verkauft, Geld für PS4 gesichert – Sorry Nintendo
  2. Kolumne: Wii U: Und nochmal gebe ich meinen Senf zu dem Gerät
  3. Kolumne: Oje, lange nichts geschrieben: Kurzer Rückblick der letzten Monate
  4. Kolumne: 2017, die Wiedergeburt der großen RPGs?
  5. Kolumne: 20 Jahre Final Fantasy VII Fan
  6. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)
  7. Kolumne: Remaster oder Remake, das ist hier die Frage
  8. Kolumne: Wird 2018 ein Final Fantasy Jahr?
  9. Kolumne: 2018: Ein hoffnungsvolles Spiele Jahr für PS4 besitzer?
  10. Kolumne: 2018: Ein “großes” Jahr für die Marke Final Fantasy ?
  11. Kolumne: Xenoblade Chronicles 2 – Das wohl beste J-RPG der letzten Jahre! (Sorry FF)
  12. Kolumne: Kingdom Hearts – von mäh… KH… bis WTF! KINGDOM HEARTS!
  13. Kolumne: Left Alive: Wann gibt es neue Infos und Gameplay?
  14. Kolumne: Warum ich mir Starlink: Battle for Atlas kaufen werde
  15. Kolumne: Anthem: Neues von der PAX West
  16. Kolumne: Assassin’s Creed Shogun? Wie wäre es endlich mal mit einem Japan Setting?
  17. Kolumne: Square Enix 2019 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  18. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2018/19)
  19. Kolumne: Souls-Like Spiele, die größte Herausforderung seit es Videospiele gibt?
  20. Kolumne: Streaming zerstört das Empfinden zum Produkt
  21. Kolumne: Meine E3 2019 Hoffnungen und Wünsche
  22. Kolumne: So sehe ich die aktuellen Ereignisse rund um das Final Fantasy VII Remake (Update: Weitere Gedanken)
  23. Kolumne: Stand der Dinge
  24. Kolumne: Ist Genshin Impact ein Zelda BotW Klon?
  25. Kolumne: Wie wird mein Spiele Jahr 2020?
  26. Kolumne: Wann kommt die Final Fantasy XIII Saga in 4K für PS4?
  27. Kolumne: Das Ende der Lösungsbücher?
  28. Kolumne: Von der Ankündi… und so weiter, aber warum?
  29. Kolumne: PS4 – Eine weitere Generation ist zu Ende (fast)
  30. Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?
  31. In eigener Sache: Ich habe ein Buch geschrieben! Der kleine Elefant, der vom Klettern träumte
  32. Kolumne: Final Fantasy: Unlimited – Eine totgeschwiegene Anime IP
  33. Kolumne: Das vergessene Flugsimulation Genre (AAA)

Den Artikel hatte ich bereits 2019 angefangen und vergessen weiter zu schreiben. Zu der Zeit war noch davon auszugehen, das wir keine Verschiebung für das Remake und Cyberpunk 2077 ertragen müssen.

Das Jahr 2019 ist  vorbei und somit schiele ich schon auf die kommenden Spiele. Natürlich, das Final Fantasy VII Remake Teil 1 wird für mich hoffentlich der Heilige Gral, doch bei aller Liebe und Verehrung zu FF, es gibt da draußen noch mehr, als immer nur das nächste Final Fantasy bzw. Square Enix Spiel.

Aktuell ist einiges für 2020 angekündigt und ein paar Spiele haben auch schon Termine. Bleiben wir doch mal bei den großen Spielen. Den Anfang macht das Final Fantasy VII Remake ab dem 3. März (so lange es nicht doch noch verschoben wird)  10. April. Nachdem Watch Dogs Legion verschoben wurde, kommt nach dem Remake erstmal Cyberpunk 2077, ein Spiel, bei dem ich hoffe nicht gelangweilt zu werden (bezogen auf die Handlung), was auf den 17. September 2020 verschoben wurde. Ghost of Tsushima, Resident Evil 3 Remake, Dying Light 2 (auch verschoben) ,Persona 5 Royal, Metroid, Tales of Arise und vielleicht noch GhostWire: Tokyo werden meine Spiele werden. Auch ein mit Sicherheit wieder kommendes Assassin’s Creed wird den Weg zu mir finden. Jedenfalls wenn die Spiele auch alle 2020 erscheinen werden. HD / 4K Ports wird es auch sicher weiterhin geben und einige kleinere Spiele, welche Top sein könnten, wird es wohl auch wieder geben (Project EVE, Babylon’s Fall, Trials of Mana Remake, Two Point Hospital und Rebel Galaxy Outlaw für Konsole). Für TLoU2 kann ich mich jedenfalls nicht begeistern.

Dann kommt natürlich auch gegen Ende 2020 die neue Konsolen Generation (PS5 / Xbox Scarlet) auf den Markt und ich weiß noch nicht ob ich wieder so früh einsteigen werden. Das hat natürlich auch damit zu tun, ob eben genannte Spiele nicht auch für PS5 erscheinen werden bzw. wann dafür usw. . Auch ein Horizon Zero Dawn 2 ist denkbar, wofür ich die PS5 wohl zum Launch kaufen würde. Auch was SE im Hintergrund am machen ist, ist noch nicht zu 100% klar. Allg. wird sich vieles erst nächstes Jahr zeigen in den nächsten Monaten zeigen. Also ich bin sehr gespannt, was die neue Konsolen Generation alles so hervorbringen wird.

Auch bin ich trotz allem gespannt, was es noch für Nintendo Switch geben wird. Endlich mal ein neues F-Zero und ein gutes Starfox wären super, doch darauf werde ich wohl lange warten können. Monolith Soft scheint zwar ein neues Spiel zu machen, doch bisher deutet nichts auf ein neues Xenoblade hin (leider, der HD Port vom ersten Teil zählt nicht). Was die machen, da bin ich auch sehr gespannt drauf. Sonst wird die Switch wohl bald wieder Staub ansetzen, denn auch wenn Zelda LA nen gutes 1:1 Remake geworden ist, habe ich es noch nicht weit gespielt. Aktuell werde ich für die Switch wohl höchstens Dragon Panzer und BDII, sowie vielleicht den Season Pass für Pokemon Schwert kaufen (viel kürzer als der KH3 Re Mind DLC kann das ja nicht werden).

Dennoch scheinen wir 2020 viel mehr Verschiebungen zu bekommen als sonst. Denn bei Amazon wird zumindest die CE zu Persona 5 Royal inzwischen ohne Termin gelistet. Ein E-Mail dazu kam auch am 23.01.2020. Es scheint sich aber nur um die Edition zu handeln. Seltsam, aber mal abwarten. Da ich immer noch nicht weiß, ob ich wirklich den Urlaub ändern kann/konnte, steht es eh noch in den Sternen wann ich für welches Spiel wie Zeit habe… .

Einen ähnlichen Artikel habe ich zwar bereits auf dem FFDojo geschrieben, aber das hier kann man als erweiterte Fassung sehen (DLC, hihihi) Naja, schauen wir mal ob 2020 wirklich so gut wird.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.