Kolumne: Square Enix 2022 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?

  1. Kolumne: Wii U gekauft, Wii U verkauft, Geld für PS4 gesichert – Sorry Nintendo
  2. Kolumne: Wii U: Und nochmal gebe ich meinen Senf zu dem Gerät
  3. Kolumne: Oje, lange nichts geschrieben: Kurzer Rückblick der letzten Monate
  4. Kolumne: 2017, die Wiedergeburt der großen RPGs?
  5. Kolumne: 20 Jahre Final Fantasy VII Fan
  6. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)
  7. Kolumne: Remaster oder Remake, das ist hier die Frage
  8. Kolumne: Wird 2018 ein Final Fantasy Jahr?
  9. Kolumne: 2018: Ein hoffnungsvolles Spiele Jahr für PS4 besitzer?
  10. Kolumne: 2018: Ein “großes” Jahr für die Marke Final Fantasy ?
  11. Kolumne: Xenoblade Chronicles 2 – Das wohl beste J-RPG der letzten Jahre! (Sorry FF)
  12. Kolumne: Kingdom Hearts – von mäh… KH… bis WTF! KINGDOM HEARTS!
  13. Kolumne: Left Alive: Wann gibt es neue Infos und Gameplay?
  14. Kolumne: Warum ich mir Starlink: Battle for Atlas kaufen werde
  15. Kolumne: Anthem: Neues von der PAX West
  16. Kolumne: Assassin’s Creed Shogun? Wie wäre es endlich mal mit einem Japan Setting?
  17. Kolumne: Square Enix 2019 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  18. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2018/19)
  19. Kolumne: Souls-Like Spiele, die größte Herausforderung seit es Videospiele gibt?
  20. Kolumne: Streaming zerstört das Empfinden zum Produkt
  21. Kolumne: Meine E3 2019 Hoffnungen und Wünsche
  22. Kolumne: So sehe ich die aktuellen Ereignisse rund um das Final Fantasy VII Remake (Update: Weitere Gedanken)
  23. Kolumne: Stand der Dinge
  24. Kolumne: Ist Genshin Impact ein Zelda BotW Klon?
  25. Kolumne: Wie wird mein Spiele Jahr 2020?
  26. Kolumne: Wann kommt die Final Fantasy XIII Saga in 4K für PS4?
  27. Kolumne: Von der Ankündi… und so weiter, aber warum?
  28. Kolumne: PS4 – Eine weitere Generation ist zu Ende (fast)
  29. Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?
  30. In eigener Sache: Ich habe ein Buch geschrieben! Der kleine Elefant, der vom Klettern träumte
  31. Kolumne: Final Fantasy: Unlimited – Eine totgeschwiegene Anime IP
  32. Kolumne: Das vergessene Flugsimulation Genre (AAA)
  33. Kolumne: Square Enix 2022 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  34. Kolumne: Das Ende der Lösungsbücher? (Update: Weitere Spiele ohne LB)

Die letzte Woche des recht schwachen Spiele-Jahres 2021 ist vorbei und nun heißt es mal schauen, was uns 2022 alles erwartet, oder eben nicht. Das erste Quartal 2022 wird für viele ein starkes Spiele-Jahr werden, sofern nichts verschoben wird (bei manchem würde man es allerdings begrüßen). Große Kracher stehen an, wie auch kleinere Spiele. Da wären Spiele wie Horizon Forbidden West, Dying Light 2 (geschnitten und nur digital in Deutschland, kauft besser die AT PEGI Version), Gran Turismo 7, Elden Ring und weitere, die irgendwann 2022 erscheinen sollen. Doch was erwartet uns, wenn wir lediglich auf Square Enix schauen? Alles was kommt hat Potenzial, doch im AAA Bereich ist es bisher nicht so viel.

Playlist

Den Anfang macht am 1. Februar 2022 die Life Is Strange Remastered Collection ( Life Is Strange und die Erweiterung Before The Storm) für PS4, Switch, Xbox One und Stadia.

Als Nächstes kommt Babylon’s Fall, entwickelt von Platinum Games und soll am 3. März 2022 erscheinen. Es handelt sich dabei um ein Loot und GaaS Spiel, das erste Spiel dieser Art von PG. Ein Spiel mit Potenzial, doch ob es die Erwartungen der Spieler erfüllen wird, bleibt abzuwarten. Das Spiel erscheint für PS4, PS5 und PC.

Nur einen Tag später, am 4. März 2022 erscheint Triangle Strategy für Nintendo Switch. Ein weiteres Spiel mit der schönen 2D-HD Engine, mit welcher bereits Octopath Traveler entstanden ist. Beim neusten Spiel handelt es sich allerdings um ein S-RPG Spiel.

Weiter geht es schon am 10. März 2022 mit Chocobo GP. Zugegeben, nicht der große Kracher, doch es könnte für ein paar lustige Runden exklusiv auf der Nintendo Switch sorgen. Es handelt sich bei dem Spiel um einen geistigen Nachfolger von Chocobo Racing, man könnte aber auch von einem Remake sprechen.

Noch nicht genug Square Enix Power? Dann schaut euch Stranger of Paradise Final Fantasy Origin an. Das Spiel kommt bereits am 18. März 2022 für alle möglichen Systeme (Nintendo Switch ausgeschlossen). Das Spiel schlägt in die “Souls-Like” Kerbe ein und ist zugleich anders. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Art Reboot von Final Fantasy I. Man sollte es als alternative Version sehen, laut Entwickler. Wobei man doch schon von einem Prequel reden kann. Einziges Problem, das wir noch sehen ist die technische Umsetzung. In Zeiten von Next-Gen Konsolen wie der PS5 sollte ein grafisch schwaches Spiel wenigstens vernünftig laufen. Denn an der Optik wird sich nicht mehr viel tun, leider.

Somit haben wir schon 5 Spiele in Q1 2022 die von Square Enix sind bzw. veröffentlicht werden. Doch damit nicht genug. In Q2 2022 erscheint bereits am 24. Mai 2022 Forspoken, eine neue Square Enix IP für PS5 und PC, gemacht vom Luminous Studio, welches zuletzt für Final Fantasy XV verantwortlich gewesen ist. Ob hier ein neues gutes Spiel entsteht, ist allerdings noch in der Schwebe.

Was kommt noch? Star Ocean: The Divine Force und Dragon Quest III als 2D-HD Remake, doch beide Spiele haben noch keinen genauen Release Termin für 2022 und die verfügbaren Sprachen sind auch noch nicht bekannt. Ob und wann wir etwas Neues zu Dragon Quest XII und dem zweiten Teil vom Final Fantasy VII Remake hören ist so unbekannt wie die Lottozahlen der kommenden 52 Wochen. Wie es um Final Fantasy XVI steht, haben wir diese Woche ja schon erfahren. Noch im Frühjahr (So., 20. März 2022 – Di., 21. Juni 2022) soll es endlich neues zum Spiel geben.

Auch sollten wir nicht vergessen, die Final Fantasy IP feiert ihr 35. Jubiläum. Es soll angeblich einiges an Ankündigungen geben. Ob es sich nicht doch wieder nur um Floskeln handelt werden wir sehen.

Nichtsdestotrotz bin ich gespannt, ob, wann und was alles neues an zukünftigen Spielen im Jahr 2022 auf Veranstaltungen und Co. angekündigt wird. Vielleicht bekomme ich ja doch noch mein WoFF2^^. Bisher könnte es ein wirklich gutes Jahr werden für Square Enix.

Folgen?
Folgen?

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.