Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)

  1. Kolumne: Wii U gekauft, Wii U verkauft, Geld für PS4 gesichert – Sorry Nintendo
  2. Kolumne: Wii U: Und nochmal gebe ich meinen Senf zu dem Gerät
  3. Kolumne: Oje, lange nichts geschrieben: Kurzer Rückblick der letzten Monate
  4. Kolumne: 2017, die Wiedergeburt der großen RPGs?
  5. Kolumne: 20 Jahre Final Fantasy VII Fan
  6. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)
  7. Kolumne: Remaster oder Remake, das ist hier die Frage
  8. Kolumne: Wird 2018 ein Final Fantasy Jahr?
  9. Kolumne: 2018: Ein hoffnungsvolles Spiele Jahr für PS4 besitzer?
  10. Kolumne: 2018: Ein “großes” Jahr für die Marke Final Fantasy ?
  11. Kolumne: Xenoblade Chronicles 2 – Das wohl beste J-RPG der letzten Jahre! (Sorry FF)
  12. Kolumne: Kingdom Hearts – von mäh… KH… bis WTF! KINGDOM HEARTS!
  13. Kolumne: Left Alive: Wann gibt es neue Infos und Gameplay?
  14. Kolumne: Warum ich mir Starlink: Battle for Atlas kaufen werde
  15. Kolumne: Anthem: Neues von der PAX West
  16. Kolumne: Assassin’s Creed Shogun? Wie wäre es endlich mal mit einem Japan Setting?
  17. Kolumne: Square Enix 2019 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  18. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2018/19)
  19. Kolumne: Souls-Like Spiele, die größte Herausforderung seit es Videospiele gibt?
  20. Kolumne: Streaming zerstört das Empfinden zum Produkt
  21. Kolumne: Meine E3 2019 Hoffnungen und Wünsche
  22. Kolumne: So sehe ich die aktuellen Ereignisse rund um das Final Fantasy VII Remake (Update: Weitere Gedanken)
  23. Kolumne: Stand der Dinge
  24. Kolumne: Ist Genshin Impact ein Zelda BotW Klon?
  25. Kolumne: Wie wird mein Spiele Jahr 2020?
  26. Kolumne: Wann kommt die Final Fantasy XIII Saga in 4K für PS4?
  27. Kolumne: Das Ende der Lösungsbücher?
  28. Kolumne: Von der Ankündi… und so weiter, aber warum?
  29. Kolumne: PS4 – Eine weitere Generation ist zu Ende (fast)
  30. Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?

Oft stellt sich doch die Frage, an was unsere heiß geliebte Firma Square Enix so arbeitet? Wir wissen auch alle das es mehrere Division’s gibt. Ich habe jetzt mal ein wenig herum gesucht und bin auf ein paar Einträge gestoßen. Es ist gar nicht so einfach dabei durch zu blicken. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das alles zu 100% richtig ist, aber schauen wir doch mal.Business Division 1

Der Kopf dieser wichtigen Division ist scheinbar niemand anderes als Yoshinori Kitase. Er hatte zwar damals wegen FF XIII viel Kritik eingesteckt, aber egal. Er ist einer der guten bei SE. Somit ist auch klar, dass Final Fantasy VII Remake wird aktuell von Business Division 1 hergestellt. Tetsuya Nomura scheint keiner Division direkt an zu gehören. Er “springt” eher von BD1 zu BD3 und umgekehrt.

Business Division 2

Wenn es um BD2 geht, ist die Recherche ganz einfach. Diese steht unter Hajime Tabata, welche für FFXV und Type verantwortlich ist. Da Tabata nun mehr oder weniger schon mit einem neuem Projeckt begonnen hat, fällt dieses auch unter BD2. Das neue Spiel soll scheinbar erst für die nächste Konsolen Generation erscheinen. Nach seinen letzten Aussagen ist er von Zelda sehr begeistert, bzw. sein Team. Also muss man wohl davon ausgehen das neue Spiel wird sowas ähnliches…. .Also ein Open World Spiel mit gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Erkundung und ohne Story (vielleicht auch besser so).

Business Division 3

Der Kopf von BD3 ist auch kein unbekannter. Es handelt sich dabei um Shinji Hashimoto. Diese Division arbeitet zur Zeit bekanntlich an Kingdom Hearts III, aber auch an Left Alive. Auch World of Final Fantasy ist dort entstanden^^.

Business Division 4

Diese Division wird von Ichiro Hazama wohl geleitet. BD3 ist eher für Handheld und Handy Spiele verantwortlich wie Dissidia (PSP) und den Rhythmus Spielen.

Business Division 5

Ihr kennt Final Fantasy XIV? Dann wisst ihr wer hier der Kopf ist. Genau, Naoki Yoshida! Die BD5 ist aber auch für Spiele wie Dragon Quest Builders verantwortlich.

Business Division 6

Kopf ist Yu Miyake (sagt mir persönlich nichts). bei BD6 entstanden Spiele wie Dragon Quest XI und andere Dragon Quest Spiele. Auch sind sie für Project Octopath Traveler verantwortlich.

Business Division 7

Ja, diese wird wohl von Takamasa Shiba geleitet. Doch deren Spiele sagen mir nichts. Sind bestimmt externe Handy Spiele (Lord of Vermilion IV) ^^?

Business Division 8

Steht unter der Leitung von Kei Hirono & Tomohiro Hasegawa. Hier entsteht das Secret of Mana Remake.

Business Division 9

Ich habe keine Ahnung wer Ryoji Yamanaka & Toshinori Mizumachi ist und welche Spiele sie machen. Scheint aber auch nur Kleinzeug zu sein.

Business Division 10
Geleitet von Yuuki Watanabe. Hier entsteht auch unbedeutender Kleinkram wie Million Arthur Arcana Blood.
So, das waren alle Divisions in kurzer Form. Alles in allem hat SE viel zu tun. Wirklich interessante Division’s gibt es aber wenige. Zu den Interesantesten gehören BD 1, 2, 3, 5, 6, 8.
SO, jetzt wissen wir was se SE selbst momentan so treibt (fast^^) xD.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.