Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?

  1. Kolumne: Wii U gekauft, Wii U verkauft, Geld für PS4 gesichert – Sorry Nintendo
  2. Kolumne: Wii U: Und nochmal gebe ich meinen Senf zu dem Gerät
  3. Kolumne: Oje, lange nichts geschrieben: Kurzer Rückblick der letzten Monate
  4. Kolumne: 2017, die Wiedergeburt der großen RPGs?
  5. Kolumne: 20 Jahre Final Fantasy VII Fan
  6. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2017)
  7. Kolumne: Remaster oder Remake, das ist hier die Frage
  8. Kolumne: Wird 2018 ein Final Fantasy Jahr?
  9. Kolumne: 2018: Ein hoffnungsvolles Spiele Jahr für PS4 besitzer?
  10. Kolumne: 2018: Ein “großes” Jahr für die Marke Final Fantasy ?
  11. Kolumne: Xenoblade Chronicles 2 – Das wohl beste J-RPG der letzten Jahre! (Sorry FF)
  12. Kolumne: Kingdom Hearts – von mäh… KH… bis WTF! KINGDOM HEARTS!
  13. Kolumne: Left Alive: Wann gibt es neue Infos und Gameplay?
  14. Kolumne: Warum ich mir Starlink: Battle for Atlas kaufen werde
  15. Kolumne: Anthem: Neues von der PAX West
  16. Kolumne: Assassin’s Creed Shogun? Wie wäre es endlich mal mit einem Japan Setting?
  17. Kolumne: Square Enix 2019 – Was bringt uns das Sorgenkind für Spiele?
  18. Kolumne: Square Enix: Welche Business Division arbeitet aktuell an welchem Spiel? (2018/19)
  19. Kolumne: Souls-Like Spiele, die größte Herausforderung seit es Videospiele gibt?
  20. Kolumne: Streaming zerstört das Empfinden zum Produkt
  21. Kolumne: Meine E3 2019 Hoffnungen und Wünsche
  22. Kolumne: So sehe ich die aktuellen Ereignisse rund um das Final Fantasy VII Remake (Update: Weitere Gedanken)
  23. Kolumne: Stand der Dinge
  24. Kolumne: Ist Genshin Impact ein Zelda BotW Klon?
  25. Kolumne: Wie wird mein Spiele Jahr 2020?
  26. Kolumne: Wann kommt die Final Fantasy XIII Saga in 4K für PS4?
  27. Kolumne: Das Ende der Lösungsbücher?
  28. Kolumne: Von der Ankündi… und so weiter, aber warum?
  29. Kolumne: PS4 – Eine weitere Generation ist zu Ende (fast)
  30. Kolumne Mini: Wann könnte Final Fantasy XVI erscheinen?

Die folgenden Zeilen sind reine Spekulation meinerseits und basieren lediglich auf Erfahrungen.

 

Letztes Jahr wurde auf einem PS5 Event im September Final Fantasy XVI mit einem Trailer angekündigt. Dieser Trailer bestand nicht nur aus Rendersequenzen, sondern auch aus Gameplay. Da begannen sich schon viele zu fragen, wie weit das Spiel eigentlich schon ist. Dann hieß es, das Spiel sei schon mehrere Jahre in Entwicklung, was auch dafür sprechen könnte, dass wir nicht wieder fünf Jahre warten müssen, bis wir das Spiel spielen können. Doch wann kommt es nun? Square Enix meinte mal, man wolle ca. 2 AAA Spiele im Jahr veröffentlichen. Dieses Jahr sieht es dahin gehend aber noch recht lasch aus. Klar, es kommen Outriders, Balan, NieR HD und BD2. Doch sind das diese großen Kaliber, die man bewusst als AAA bezeichnet? Nun, das sehe ich nicht so. BD2 im Nintendo Sektor vielleicht, doch die bisher kaum vorhandene Werbung spricht eigentlich dagegen, da es auch schon bald erscheint.

Viel wird gemunkelt, dass es 2021 erscheinen soll. Ich bin sogar eine Wette eingegangen, dass es dieses Jahr nicht kommt, da ich nicht daran glaube. Doch es könnte nun ein Anzeichen dafür geben, dass dem doch so ist bzw. sein könnte. Das Spiel Project Athia (Arbeitstitel) wird definitiv ein AAA Titel für SE und wie wir nun wissen soll es (voraussichtlich) Januar 2022 erscheinen. Dabei handelt es sich um keinen unüblichen Zeitraum für neue Spiele von SE. Sollte das wirklich so sein, wäre es unklug Final Fantasy XVI bald danach zu veröffentlichen. Schließlich ist die FF Marke immer noch das Zugpferd überhaupt von SE. Dazu kommt, dass es dieses Jahr viele neue Infos zu FFXVI geben soll. Gehen wir einfach mal davon aus, dass 2021 wirklich angepeilt ist, wann wäre es so weit?

Werbung ist auch ein großes Thema bei solchen Spielen und nicht selten werden Spiele sechs Monate vor Release beworben mit News, Trailern und Vorbestell-Möglichkeiten. Das führt mich zu der Annahme, sollte es wirklich dieses Jahr erscheinen, müsste es schon in Q3, oder eher in Q4 der Fall sein. Somit hätte man auch etwas Luft zu Project Athia, was auch noch beworben werden möchte, sollte der Zeitraum eingehalten werden. Da der Dezember aber leider auch noch zu Q4 gehört und 31 Tage hat, könnte FFXVI auch Mitte Dezember 2021 erscheinen. Also müsste es spätestens zur nächsten E3 mit den großen Infos losgehen. Ein paar Monate später würde das auch für Project Athia gelten. Erste richtige News- und Trailer-Wellen zu FFXVI erwarte ich, also optimistisch geschätzt, ab März / April, spätestens Mai, oder wie erwähnt ab der E3.

Sollte es nicht mehr dieses Jahr erscheinen, dann wird es sogar länger dauern als ich es mir wünsche, sollte man am Zeitraum für Project Athia festhalten. Kommt es im Januar, werden wir auf FFXVI vielleicht bis September / Oktober 2022 warten müssen, auch wegen des Sommerloches. Auf der anderen Seite könnte auch gerade die Liste von gestern darauf hindeuten, dass es tatsächlich später kommt. Denn bei aller Euphorie, FFXVI stand nicht dabei, denn auch das Spiel soll ja erstmal nur für PS5 erscheinen (wenn ich mich jetzt nicht ganz Irre, PC Version mal außen vor gelassen).

Wann auch immer Final Fantasy XVI erscheinen wird, es wird hoffentlich gut. Meine einzige Befürchtung ist aktuell noch, dass es nicht wirklich eine Party geben wird. Jedoch ist dazu noch nichts bekannt.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.