The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2020

  1. Mein Gaming Jahr 2013, war es gut?
  2. Mein Gaming Jahr 2014, war es gut?
  3. Mein Gaming Jahr 2015, war es gut?
  4. Mein Gaming Jahr 2017, war es gut?
  5. Mein Gaming Jahr 2018, war es gut?
  6. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2019
  7. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2020

Platz 2: Iron Harvest PC

Ja, richtig gelesen. Denn neben allen großen Spielen, gehört das RTS Genre zu meinen Favoriten. Schade ist es halt, dass es davon so wenige für Konsole gibt. Das Letzte, welches ich wirklich groß und lang gespielt habe, war seinerzeit C&C Tiberium Wars (Twilight vergesse ich mit Absicht, das war der Untergang der C&C Reihe). Natürlich musste ich irgendwann einsehen, dass Iron Harvest mehr ein Company of Heroes ist, dennoch war es eins der Spiele, die ich schon lange wieder spielen wollte. Ich bereue es bis heute nicht die Kickstarter Edition bestellt zu haben mit der schöneren Figur. Klar, die aus der kleinen CE ist auch ganz hübsch, aber naja, man kann eben nicht alles haben^^. Das Tolle ist an dem Spiel die Handlung, welche immer in die nächste Fraktion überleitet. Auch das Art-Design der Fahrzeuge ist Top, sowie die Animationen. Ok, das Ganze basiert aber auch auf dem Brettspiel Scythe, dennoch, was das kleine und deutsche Studio King Art Games hier geschaffen hat, ist einfach Top. Das Einheiten-Limit geht mir zwar auf die Nerven, aber sowas kann man ja umgehen am PC^^. Schade finde ich es aber auch, dass wohl einige neue Gefechtskarten vorgeben wie gespielt wird. Man kann nicht sagen, dass man eine 4 Spieler Map, als 2 Spieler Map nutzen möchte, auch muss man die Punktzahl für den Sieg angeben. Das war vor ein paar Wochen noch alles etwas anders. Das finde ich etwas schade, weil im MP spiele ich das Spiel nicht. Doch das sind nur so ein paar Kleinigkeiten. Ich hoffe jedenfalls. dass sie einen zweiten Teil machen, da es noch weitere Fraktionen beim Brettspiel gibt und wie es scheint auch Luftschiffe. Also Herr Thyssen, da ist noch Luft nach oben^^. Ich habe nie einen Test dazu gemacht (ka warum, lag wohl auch an der Zeit), aber müsste ich es bewerten, würde es locker 4,5 von 5 Gamepads bekommen.

Soweit ich mal gehört habe, soll 2021 noch eine Konsolen-Version folgen. Ich hoffe, dass es auch noch so ist, denn ja, ich werde es dann erneut kaufen (bitte gleich mit als PS5 Version).

 

Somit vergebe ich dem Spiel ein Silber Gamepad

Seite 1 (Einleitung), Seite 2 (Gold), Seite 3 (Silber), Seite 4 (Bronze), Seite 5 (Trostpreis)

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.