The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2020

  1. Mein Gaming Jahr 2013, war es gut?
  2. Mein Gaming Jahr 2014, war es gut?
  3. Mein Gaming Jahr 2015, war es gut?
  4. Mein Gaming Jahr 2017, war es gut?
  5. Mein Gaming Jahr 2018, war es gut?
  6. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2019
  7. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2020

Platz 1: Final Fantasy VII Remake (PS4)

Hach ja, der lang ersehnte erste Teil zum Final Fantasy VII Remake erblickte das Licht der Welt und ich sah, dass es gut war (mehr als gut, ja das hier wird übrigens alles subjektiv). Mit dem Wissen, was SE einst mit FFXV verbrochen hatte, welches erst Versus 13 hieß und ein Mehrteiler, wie nun das Remake werden sollte… Ja, ich werde das noch in 20 Jahren sagen xD. Also wie gesagt, FFXV zeigte mir, dass die Entscheidung das Remake aufzuteilen, die einzig Richtige war. Zwar gehe ich davon aus, dass FFXVI wieder gut werden wird/kann, jedoch glaube ich, dass man bei dem Teil weniger Fokus auf die Grafik und Co. legen wird, wodurch (wahrscheinlich) mehr Ressourcen für die Handlung und dessen Erzählung übrig bleiben wird. Ich bin jedenfalls gespannt. So, aber das Remake! Das Remake hat wunderschön gezeigt, wie alleine die ehemals ca. 5-6 Std vom Anfang des Originals in der heutigen Zeit aussehen kann. Natürlich kann man immer noch über ein paar Änderungen bezüglich der Handlung und dem Ende streiten. Doch es war eben ein echtes Remake und nicht nur eine einfache 1:1 Kopie in schön. Die Atmosphäre wurde super getroffen, die deutsche Sprachausgabe war top und das KS ging mir total gut rein. Es war einfach ein Fest das Spiel zu spielen. Ich wagte sogar den Versuch auf Schwer, scheiterte zwar beim letzten Kampf, aber bis dahin kam ich gut durch. Das KS hatte einfach gebockt, Punkt. Ich könnte noch so viel mehr dazu schreiben, aber das habe ich schon längst, und zwar in meinem Review zum Spiel auf dem FFDojo. Lange Rede kurzer Sinn. Das Remake ist mein Spiel des Jahres 2020. Alles andere war auch gut, aber es waren keine FFVII Remakes!

 

Somit vergebe ich dem Spiel ein Gold Gamepad

Seite 1 (Einleitung), Seite 2 (Gold), Seite 3 (Silber), Seite 4 (Bronze), Seite 5 (Trostpreis)

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.