FORSPOKEN: Square Enix und Luminous Productions enthüllen neuen Story-Trailer

  1. Kolumne: Project Athia – Ist Agni’s Philosophy zurück?
  2. Project Athia: Erscheint wohl früher als gedacht
  3. PS5 Showcase 2021: Meine Highlights der Show
  4. FORSPOKEN: Square Enix und Luminous Productions enthüllen neuen Story-Trailer

Square Enix enthüllt einen neuen Story-Trailer und den Veröffentlichungszeitraum im Frühjahr 2022 für das Debüt von Luminous Productions: Forspoken. Die neuen Szenen zeigen weitere Details zur Protagonistin Frey – einer jungen Frau ohne Ziel, aber mit Verstand, die eine harsche Kindheit in New York City überstanden hat.

Den neuen Story-Trailer für Forspoken gibt es hier zu sehen:

Der Trailer gewährt Fans zudem einen Blick auf die magischen Kämpfe in Forspoken und Freys flinke Bewegungen. Auf ihrer Reise wird sie dutzende verschieden Arten von Magie erlernen und mächtige Zauber einsetzen, während sie sich mit Hilfe des Magie-Parcours durch das wunderschöne und doch grausame Land Athia kämpft.

Ihre dynamischen und akrobatischen Bewegungen, die durch mystische Fähigkeiten verstärkt werden, ermöglichen es Frey, sich schnell durch die weitläufige Landschaften Athias zu bewegen.

Darüber hinaus zeigt der Trailer weitere neue und wichtige Charaktere in Forspoken, darunter Freys Begleiter „Reif”, ein magisches und sprechendes Armband, dem der Schauspieler Jonathan Cake (Stargirl) seine Stimme leiht, und das Frey bei ihrer Reise durch Athia begleitet.

Spieler und Spielerinnen bekommen auch Tanta Sila zu sehen, eine verrückte und bösartige Matriarchin sowie die stärkste und schrecklichste Tanta in Athia. Im Trailer steht ihr Frey in einem explosiven und actionreichen Kampf gegenüber. Tanta Sila wird von der Schauspielerin und Musikerin Janina Gavankar (True Blood) verkörpert. Tanta Silas Debüt bietet Fans einen Vorgeschmack auf die furchteinflößenden Gegner, die sie in Athia erwarten.

Keala Settle (The Greatest Showman) und Monica Barbaro (Top Gun: Maverick) treten ebenfalls als Johedy und Auden in Erscheinung, zwei Einwohnerinnen Athias, die sich mit Frey anfreunden und sie auf ihrer Reise unterstützen.

Square Enix und Luminous Productions arbeiteten mit Hollywood-Autor Gary Whitta (Rogue One: A Star Wars Story), der das Originalkonzept erstellte, und Autorin sowie Regisseurin Amy Hennig (Uncharted-Reihe), die das Story-Konzept 2019 erstellte (bevor sie Vorstand für Skydance New Media wurde), zusammen. Die talentierten Entertainment-Autoren Allison Rymer (Shadowhunters) und Todd Stashwick (Devil Inside) übernehmen die Führung als Hauptautoren für Story und Skript von Forspoken und erschaffen so gemeinsam eine spannende Geschichte, die sich dem Thema Selbstfindung widmet.

Forspoken zu schreiben war ein magisches Erlebnis. Die Protagonistin Frey ist stark, komplex und man kann sich leicht in sie hineinversetzen. Ich freue mich darauf, dass die Spieler und Spielerinnen sie kennenlernen werden”, sagt Rymer. Stashwick fügt hinzu: „Wie für Frey war es auch für uns eine lange, unglaubliche Reise. Ich freue mich sehr, dass Spieler und Spielerinnen endlich die Geschichte erleben werden, die wir geschaffen haben. Ich bin so stolz, Teil dieses Teams zu sein und dem Fantasy-Genre eine moderne, unterhaltsame Interpretation zu geben.”

Square Enix und Luminous Productions enthüllten darüber hinaus, dass der Soundtrack von den BAFTA-gekrönten Komponisten Bear McCreary (God of War (2018) und TV-Serie The Walking Dead) sowie Garry Schyman (Bioshock-Reihe) komponiert wurde. Zusammen bestimmen sie den unkonventionellen Sound des Spiels. Spieler und Spielerinnen tauchen durch die Fusion aus kontemporären Electro-Beats und Fantasy-Musik in eine Welt voll verdrehter Schönheit ein.

„Wir freuen uns sehr zusammen den Soundtrack für Forspoken zu komponieren. Als wir zum ersten Mal das Skript für das Spiel lasen, waren wir von Freys dynamischem Charakter und dem Kontrast zwischen der Moderne und Fantasy bewegt, der sich durch die Geschichte zieht. Das ist etwas, was wir mit der Musik, die wir für den Soundtrack komponieren, widerspiegeln wollten”, so McCreary und Schyman.

Forspoken wird für PlayStation 5 entwickelt und nutzt die gesamte Leistung der Konsole. Der Titel demonstriert die Philosophie von Luminous Productions, ein Spielerlebnis wie nie zuvor zu liefern, welches die neuste Technologie mit Kreativität kombiniert. Das Spiel wird zeitgleich für die PS5-Konsole und PC (über den Steam Store, Microsoft Store und Epic Games Store) entwickelt und erscheint im Frühjahr 2022.

Quelle: SE PM

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.