Starlink: Battle for Atlas erhält keine neuen physischen Spielzeuge

Schade, doch so ist es nun. Nachdem der große Erfolg von Starlink: Battle for Atlas leider ausblieb, entschied man sich nun keine weiteren physischen Spielzeuge (Flieger, Waffen, Figuren) mehr herzustellen. Ich persönlich fand die Preise zwar recht fair (als Figuren Sammler kenne ich ganz andere Preise), doch den großen Massenmarkt erreicht man damit inzwischen leider nicht mehr (Dabei ist Starlink das bessere Star Fox).

Ob das Spiel mehr Erfolg gehabt hätte, wenn es die Modelle nicht gegeben hätte, ist fraglich. In den letzten 15 Jahren kamen solche Weltraum Flieger Spiele mit echter Story viel zu selten auf den Markt und die Nachfrage ist bei der neuen Spieler Generation leider nicht sehr groß (lieber das X. dämliche Battle Royal Spiel, welches am besten noch gratis ist wird dagegen abgefeiert…).

 

Wie dem auch sei, Ubisoft hat dazu nun eine Info raus gehauen, worin es auch um kommende Updates geht. Zum Glück wird diese IP noch nicht komplett aufgegeben. Wann das April Update erscheint ist immer noch unklar. Doch am besten lest ihr selbst:

Piloten der Starlink-Initiative,

Vielen Dank für die herzliche Resonanz auf die neuen Starlink-Inhalte, die im Februar Nintendo Direct angekündigt wurden.

Mit der Ankündigung neuer Inhalte im April dieses Jahres war es uns wichtig, ein Update zum Thema physisches Spielzeug bereitzustellen. Starlink: Battle for Atlas war von Anfang an ein Passionsprojekt für uns, und wir sind unglaublich stolz auf die von uns entwickelte modulare Starship-Technologie und darauf, wie gut die Spieler darauf reagiert haben.

Trotz der immensen und kontinuierlichen Unterstützung unserer Spieler blieben die Umsätze bei Starlink: Battle for Atlas hinter den Erwartungen zurück. Daher haben wir kürzlich beschlossen, keine zusätzlichen physischen Spielzeuge für das Spring-Update und für die Zukunft zu veröffentlichen.

Als Teil unserer Bemühungen, unsere leidenschaftliche und engagierte Community umzusetzen, arbeiten wir derzeit hart an unserem bisher größten Update des Spiels und freuen uns, Ihnen allen mitteilen zu können, dass es neue digitale Schiffe, Piloten und Waffen zum Sammeln geben wird .

Darüber hinaus wird es eine Menge kostenloser Content geben, um Ihre Spiele zu erweitern. Dazu gehören zusätzliche Missionen, Herausforderungen und neue Aktivitäten, die Sie in Atlas ausüben können, einschließlich Inhalten, die von Community-Vorschlägen wie Outlaw Racing inspiriert wurden.

Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, die wir von Spielern auf der ganzen Welt erhalten haben, und können es kaum erwarten, dass alle an unserem nächsten großen Update teilnehmen, das im April dieses Jahres gestartet wird.

Wir sehen uns in den Sternen,

Starlink-Entwicklungsteam

Quelle: Ubisoft

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog (theredpad), mal bei FFDojo, oder früher auch beim Spielemagazin, dessen YouTube Kanal ich immer noch ab und zu mit Videos fülle. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^. Ich habe einfach Spaß daran ein wenig im Netz aktiv zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei