Aufstieg zur höheren Ebene – Utopia jetzt für Stellaris: Console Edition verfügbar (PM)

Die erste große Konsolen-Erweiterung zum Sci-Fi Grand-Strategy-Game lässt Spieler die Evolution erleben.

Stockholm, 13. August 2019 – Paradox Interactive und Tantalus Media haben heute mit Utopia die erste große Erweiterung für Stellaris: Console Edition veröffentlicht. Das Update umfasst neue Anpassungs-Features, die es Spielern erlauben, ihre Imperien-Optionen erheblich zu diversifizieren, um sich zu einer wahrlich einzigartigen Weltraumnation zu entwickeln. Neue Features ermöglichen es Imperien, in die nächste Stufe der Evolution aufzusteigen: Darunter befinden sich genetische Veränderungen durch „Biologische Beherrschung“, Bewusstseinsübertragung auf Maschinen mittels synthetischer Evolution oder die Entfaltung des vollen psionischen Potentials der Spezies durch Transzendenz.

Der neue Trailer lässt bereits ins Jenseits blicken:

Um zum Download von Stellaris: Console Edition zu gelangen: https://console.stellaris.com

Mit zahlreichen detailliert ausgearbeiteten Alien-Völkern sowie einem emergenten Storytelling, verfügtStellaris: Console Edition über das gleiche strategische Gameplay wie die Originalversion für den PC und ermöglicht Konsolenspielern außerdem, die ganze Komplexität der Galaxie erstmals mit einem Controller zu steuern. Ganz egal, ob sie unbekannte Sonnensysteme erforschen, die Geheimnisse des Universums entdecken oder es zum Ruhm des eigenen Imperiums erobern, Konsolenspieler erwartet mehr intergalaktische Strategie als jemals zuvor.

Die Features von Utopia im Überblick:

  • Megastrukturen: Die Spieler errichten in ihrem System erstaunliche Konstruktionen wie Dyson-Sphären (damit lässt sich die Energie eines ganzen Sterns erfassen) und Ringwelten, die ihrer Spezies Ruhm und wichtige Vorteile einbringen.
  • Habitatstationen: Sie bauen in die Höhe und errichten damit Weltraumstationen für mehr Bewohner. Diese Stationen nehmen in einem kleinen, begrenzten Imperium die Rolle von Planeten ein.
  • Aufstiegsvorteile: Die Spieler sammeln Einigkeitspunkte und übernehmen Traditionen, um Aufstiegsvorteile freizuschalten, mit denen sie ihr Imperium auf einzigartige Weise anpassen können. Dabei folgen sie einem der drei Aufstiegswege: Sie erreichen „Biologische Beherrschung“, lassen herkömmliche biologische Formen in einer synthetischen Evolution hinter sich oder entfalten mittels Transzendenz das volle psionische Potential ihrer Art.
  • Indoktrinierung: Sie beeinflussen primitive Zivilisationen und bringen sie durch den Einsatz von Beobachtungsstationen dazu, ihre Gesinnung zu übernehmen – damit sie Erleuchtung oder Annektierung erfahren können.
  • Kontrolle der Eroberten: Die Spieler bestimmen durch ihre Macht das Schicksal der besiegten Spezies. Sie machen sie zu Haussklaven, lassen sie als Kriegsknechte für ihr Imperium kämpfen oder halten sie als Nutztiere, um ihre Spezies zu ernähren.

Über Paradox Interactive

Paradox Interactive ist ein führender globaler Publisher von Strategiespielen für PC und Konsolen. Das Unternehmen hat seit 1999 eine Reihe weltbekannter Spiele entwickelt und veröffentlicht, die Spieler aus der ganzen Welt in ihren Bann ziehen.

Das stetig wachsende Portfolio des Publishers beinhaltet fest etablierte, von Kritikern hochgelobte Franchises wie Europa Universalis, Crusader Kings und Hearts of Iron, die Stellaris-Serie von Paradox Development Studio, die Age of Wonders-Serie von Triumph Studios sowie preisgekrönte Titel wie Cities: SkylinesPillars of Eternity, und viele mehr, die einem Netzwerk von Partnerstudios entstammen. Paradox ist Eigentümer der World of Darkness IPs und veröffentlicht Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2.

Paradox hat sein Hauptquartier im schwedischen Stockholm, die Entwicklerstudios befinden sich in Stockholm, Malmö und Umeå, Schweden, in Delft in den Niederlanden sowie Berkeley, Kalifornien. Wir haben eine Leidenschaft für Gaming und Gamer, und unser Ziel ist es, tiefgründige, komplexe Spiele zu produzieren, die unserer stetig wachsenden Community stundenlangen Spielspaß und endlose Vielfalt bieten.

Weitere Informationen sind erhältlich in unseren Foren oder über FacebookTwitter und Instagram.

Quelle gärtner PM

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog (theredpad), mal bei FFDojo, oder früher auch beim Spielemagazin, dessen YouTube Kanal ich immer noch ab und zu mit Videos fülle. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^. Ich habe einfach Spaß daran ein wenig im Netz aktiv zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei