Astral Chain: Neue Infos und Screenshots

Nintendo hat inzwischen einige Informationen und Bilder zu PlatinumGames Astral Chain veröffentlich. Nintendo schreibt dazu:

ASTRAL CHAIN ist ein brandneues Action-Spiel von PlatinumGames, das exklusiv für Nintendo Switch erscheint. Als Mitglied einer Polizei-Sondereinheit kämpfst du gegen eine mysteriöse außerirdische Invasion.

In einer multikulturellen Stadt der Zukunft muss der Katastrophenzustand ausgerufen werden, weil plötzlich – wie aus dem Nichts – Tore in eine andere Dimension erscheinen. Gefährliche Kreaturen greifen die Einwohner an und verseuchen die Umgebung. Die traditionellen Polizeistaffeln sind überfordert. Eine Sondereinheit namens Neuron wird gegründet.

Du hast die Wahl zwischen zwei spielbaren Figuren, einem Mann und einer Frau. Die Figur, die du nicht auswählst, taucht im Spiel als dein jüngerer Zwillingsbruder bzw. deine Zwillingsschwester auf und arbeitet ebenfalls für Neuron.

Um den außerirdischen Kreaturen Widerstand zu leisten, entwickelt die Menschheit eine humanoide Waffe: Legion. Legion begleitet dich bei deinen Ermittlungen, hilft dir und kämpft an deiner Seite.

In der synergetischen Zusammenarbeit mit Legion entwickelst du zahlreiche Kampfstile. Ihr könnt zum Beispiel denselben Feind gleichzeitig attackieren oder euch verschiedener Gegner annehmen. Du kannst Legion auch in die Offensive schicken, dich selbst im Hintergrund halten und dem Kampf mit Items unterstützen. Ihr kämpft und erforscht gemeinsam!

Takahisa Taura, bekannt als Game-Designer von NieR:Automata, gibt in ASTRAL CHAIN sein Regiedebüt. Hideki Kamiya, der Schöpfer der Bayonetta-Serie, betreut den Entwicklungsprozess. Das Character-Design stammt von Mangakünstler Masakazu Katsura, dem Schöpfer von ZETMAN und Video Girl Ai.

In Japan wird es auch eine „Collector’s Edtion“ geben. bestehend aus einem Artbook und OST auf CD. Naja, ich nenne das eher ne LE statt CE, aber gut, wenn sie es so nennen wollen^^.

Das Spiel erscheint exclusiv am 30. August 2019 für Nintendo Switch.

Quelle: Nintendo.de

Persönliche Anmerkung:

Das ganze hört sich echt interessant an und sieht für Switch Verhältnisse auch sehr gut aus.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog (theredpad), mal bei FFDojo, oder früher auch beim Spielemagazin, dessen YouTube Kanal ich immer noch ab und zu mit Videos fülle. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^. Ich habe einfach Spaß daran ein wenig im Netz aktiv zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.