Watch Dogs Legion, Gods & Monsters, The Last of Us 2 und mehr verschoben

Heute scheint Tag der Verschiebungen zu sein. Erst wurde bekannt, das Ghost of Tsushima erst Ende 2020 erscheinen wird, worauf The Last of Us 2 auch einen neuen Termin erhalten hat. Letzteres erscheint nun am 29. Mai 2020. Vor wenigen Tagen wurde auch bekannt, das Two Point Hospital auf Anfang 2020 verschoben wurde.

Doch das war noch nicht alles. Ubisoft verschiebt gleich drei Spiele weiter nach hinten, ohne konkrete Release Termine zu nennen. Das ganze kommt wohl durch die enttäuschenden Verkaufszahlen bezüglich Ghost Recon: Breakpoint. Betroffen sind somit Watch Dogs Legion (eigentlicher Termin: 6. März 2020), Gods & Monsters (eigentlicher Termin 25. Februar 2020) und Rainbow Six Quarantine.

„Wir haben beschlossen, die Veröffentlichung von Gods & Monsters , Rainbow Six Quarantine und Watch Dogs: Legion zu verschiebenBis 2020 bis 2021 “, sagte Ubisoft-Mitbegründer und Geschäftsführer Yves Guillemot in einer Pressemitteilung. „Obwohl jedes dieser Spiele bereits eine starke Identität und ein hohes Potenzial aufweist, möchten wir, dass unsere Teams mehr Entwicklungszeit haben, um sicherzustellen, dass ihre jeweiligen Innovationen perfekt umgesetzt werden, um den Spielern ein optimales Spielerlebnis zu bieten. Diese Entscheidung wird erhebliche Auswirkungen auf unser Finanzergebnis für dieses Geschäftsjahr haben und steht im Widerspruch zu unseren jüngsten Erfolgen beim Aufbau eines stabileren Entwicklungsmodells. Es steht jedoch im Einklang mit unserer Strategie, den zukünftigen Wert unserer Marken zum langfristigen Nutzen unserer Mitarbeiter, Spieler und Aktionäre zu maximieren. Wir gehen davon aus, dass sich dies von 2020 bis 2021 positiv auf unsere finanzielle Leistung auswirken wird. “

Übersetzt mit Google

Quelle: gematsu.com

Folgen?
Folgen?

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei