Paper Mario: The Origami King mit Trailer und Termin angekündigt

Wie aus dem nichts hat Nintendo heute ein neues Paper Mario für Nintendo Switch angekündigt, welches zugegeben auch recht schick aussieht. Das Spiel soll sogar schon am 17. Juli 2020 erscheinen (am selben Tag erscheint auch Ghost of Tsushima für PS4). Mal sehen ob das Spiel auch gut wird.

In Paper Mario: The Origami King für Nintendo Switch begleitest du Mario und seine neue Gefährtin Olivia auf ein urkomisches Abenteuer, das dich längs und quer durch eine Welt aus Papier führen wird!

Stelle dich dem Origami-König und seiner Armee von Faltschergen entgegen, schließe dich mit außergewöhnlichen Gefährten zusammen und setze magische Kräfte ein, um die Welt zu retten.

Verflixt und zugeknüllt! Der hinterhältige König Olly hat Prinzessin Peach in Origami verwandelt, ihr Schloss ausgerissen und mit magischen Luftschlangen gefesselt! Doch keine Sorge – Mario und seine neue Gefährtin Olivia sind zur Stelle!

Auf deiner Reise, die Papierbänder zu entfernen, besuchst du die unterschiedlichsten Orte, darunter brütend heiße Wüsten und weite Meere. Dabei begegnet dir eine bunte Riege an Charakteren, die mit dir zusammen die Luftschlangen lösen und verhindern, dass deine Freunde in Faltschergen verwandelt werden!

Die Faltschergen haben einige Schäden verursacht. Zum Glück besitzt Olivia magische Faltkräfte, mit denen du nicht nur die Umgebung reparieren, sondern auch all die Toads retten kannst, die in aberwitzigen Situationen feststecken.

Mithilfe mächtiger Papieraktionen wie den weitreichenden Faltarmen kannst du die von den Faltschergen gefangenen Bewohner retten und das Pilzkönigreich Schnipsel für Schnipsel wieder aufbauen.

Und wenn es hart auf hart kommt, stellst du dich Ollys Faltschergen und riesigen Bossen in Kämpfen, die sowohl dein taktisches Geschick als auch deine Rätsellösefähigkeiten auf die Probe stellen.

Quelle: Nintendo.de

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.