Disciples: Liberation – jetzt erhältlich

 

Mit der Deluxe Edition kannst Du Dich auf zusätzliche digitale Inhalte freuen, darunter exklusive In-Game-Ausrüstung für Avyanna, ein Kompendium und den Soundtrack des Spiels!

  • Rekrutiere Deine Armee aus den Einheiten von vier Fraktionen und erlebe eines von fünf verschiedenen Enden.
  • Beweise Dich in taktisch anspruchsvollen rundenbasierten Kämpfen und stelle Dich tödlichen Bestien.
  • Wähle die Klasse, Skills und Zauber für Avyanna, die am besten zu Deinem Spielstil passen.
  • Erschaffe mit Yllian ein neues Heim für alle Bewohner Nevendaars und rekrutiere Einheiten für Deine Armee.

Den Release von Disciples: Liberation feiern wir auf Kalypso_live mit einem Stream in Überlänge – von 18:00 bis 21:00 Uhr lädt Patrick verschiedene Gäste zum Livestream, um mit ihnen über das Spiel zu plaudern, während sie sich durch Nevendaar kämpfen.

Publisher Kalypso Media und Entwickler Frima Studio veröffentlichen heute Disciples: Liberation für Windows-PC, PlayStation®4, PlayStation®5 und Xbox One sowie Xbox Series X|S. Das Dark Fantasy Strategie-RPG gibt Spieler:innern die Möglichkeit, die finstere Welt von Nevendaar zu erkunden. 80 Stunden Gameplay enthüllen dunkle Geheimnisse, decken perfide Verschwörungen auf und führen zu verschiedenen Enden.

Als Söldnerin ist Hauptcharakter Avyanna zwischen zwei Welten gefangen und reist durch das von Leid gezeichnete Nevendaar. Dabei schart sie eine mächtige Armee um sich, bis sie bereit ist, ihr Schicksal – und das Nevendaars – neu zu schreiben. Zusammen mit ihren Mitstreitern, die aus über 50 Einheiten rekrutiert werden können, kämpft sie in komplexen, rundenbasierten Schlachten gegen grausame Kreaturen; einzig durch kluge Taktik ist der Sieg möglich. Disciples: Liberation stellt Avyanna vor zahlreiche Entscheidungen, von der Wahl der Gefährten über mögliche romantische Begegnungen bis hin zu Leben oder Tod.

Eric Latouche, Game Designer bei Frima Studio, verrät: “Avyanna beginnt zwar als unbedeutende Söldnerin, aber das bleibt sie nicht lange. Spieler:innen werden entdecken, dass sie als Nephilim Kräfte besitzt, die sich in einer Grauzone bewegen. Sie kann sowohl die Dunkelheit als auch das Licht beschwören. Dies gewährt ihr Zugang zu einer längst vergessenen Engelsstadt namens Yllian.”

Florian Treppke, Senior Producer bei Kalypso Media, kommentiert: “Spieler:innen können nun ihr Schicksal in die Hand nehmen, sich mit Fraktionen verbünden, Gefährten wählen und entdecken, wie ihre Entscheidungen nicht nur das Gameplay, sondern auch Avyanna selbst und Yllian beeinflussen, mit dem ultimativen Ziel Nevendaar zu befreien.”

Studio Creative Director Louis Lamarche fügt hinzu: “Diejenigen, die unsere Reise mitverfolgt haben, wissen vielleicht, dass wir bereits die fünf unterschiedlichen Enden erwähnt haben, die sich aus den verschiedenen Entscheidungen ergeben. Etwas haben wir Spieler:innen aber noch vorenthalten, das sie erst entdecken, wenn sie das Spiel durchgespielt haben. Wir freuen uns auf die Reaktionen, wenn alles ans Licht kommt!”

Disciples: Liberation kann ab heute sowohl in der Standard als auch der Digital Deluxe Edition über den Kalypso StoreSteam, den PlayStation Store sowie den Microsoft Store erworben werden. Die Deluxe Edition ist außerdem im Handel als Retail-Version erhältlich.

Quelle: PM

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.