E3 2018: Welche Spiele werden wir sehen?

Dieses mal schreibe ich das alles etwas früher, weil mir einfach danach ist. Wie jedes Jahr steht die E3 an und man fragt sich:“Was wird es neues geben?“. Eine berechtigte Frage, da es sich bei der E3 wohl um das wichtigste Event des Jahres im Gaming Bereich für Kunde und Entwickler handelt. Wie sollte es anders sein, habe ich mir dazu auch so meine Gedanken gemacht ? .

Die Termine im Überblick:

  1. Electronic Arts: 09. Juni 2018, 20 Uhr.
  2. Microsoft: 10. Juni 2018, 22 Uhr.
  3. Bethesda: 11. Juni 2018, 3:30 Uhr.
  4. Square Enix: 11. Juni 2018, 19 Uhr. (Update)
  5. Ubisoft: 11. Juni 2018, 22 Uhr.
  6. Sony: 12. Juni 2018, 3 Uhr.
  7. Nintendo: 12. Juni 2018, 18 Uhr.


E3 Datum: 12. Juni 2018 – 14. Juni 2018

Beziehen wir uns erstmal auf die ganz großen Publisher/Entwickler, welche auch wohl zu 100% eine Pressekonferenz abhalten werden.
Electronic Arts (EA)
Tjo. EA, das Unternehmen das die Spieler gerne oft und unverschämt zur Kasse bittet. Was wollen die neben ihren gefühlten 643837747834874 Sport Spielen zeigen? Vielleicht wieder ein kleines Indie Project, das mich persönlich eh nicht jucken wird^^? Möglich, ja.
Das ein neues Battlefield V kommen wird ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Bisher deutet ja alles auf ein WWII Setting hin ? . Vielleicht gibt es auch neues zum „Destiny Klon“Anthem. Zugegeben, es sah gut aus (jedenfalls bis der obligatorische Downgrade kommt ?). Viel wird man da aber auch dieses mal nicht erwarten dürfen. Was gäbe es noch? Ja, das lineare Star Wars Spiel, was nun zu einem Open World Spiel kaputt gemacht wird ?. Das Spiel liegt zwar noch in weiter ferne, was zeigen könnten sie aber schon mal. Ein neues NfS erwarte ich für dieses Jahr nicht, aber man weiß ja nie. Sonst? Hm, C&C werden se ja leider nicht wiederbeleben. Also was EA angeht, keine Ahnung. Ich wüsste auch nicht was ich von EA sehen wollen würde.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

  1. Battlefield V
  2. Anthem
  3. Star Wars
  4. Sport Spiele
Ubisoft
Im Gegensatz zu vielen anderen, mag ich die Ubisoft Spiele und ja, auch die Ubisoft Formel. Weil es eben immer funktioniert und die Storys in den Ubisoft Spielen im Grunde immer solide bis sehr gut sind.  Gameplay ist zwar oft das selbe, aber das ist mir egal. Es heißt nicht ohne Grund „Schuster bleib bei deinen Leisten“.
Ein neues Assassin’s Creed wird wohl noch nicht angekündigt, auch wenn se wohl an einem neuem dran sind, welches wohl (leider) in Griechenland spielen wird. Doch was ist mit Watch Dog’s? Einer Reihe die wie ein „Jetzt Zeit“ AC wirkt? Mir hatte der erste Teil sehr gut gefallen und der zweite eigentlich auch. Ein dritter Teil kann gerne kommen. Bisherige Gerüchte deuten auch drauf hin das eins kommt. Ich bin mal gespannt und werde es sowieso D1 kaufen. Also ich würde sagen, es ist zu 80% sicher das Teil 3 angekündigt wird und ein neues und frisches Setting bieten wird (und hoffentlich dieses mal eine ernstere Story haben wird, nicht wie die Hipster in Teil 2).
The Division 2 wird auch schon heiß diskutiert. Ok, Division 1 hatte kaum bis keine Handlung. Doch es war gut, irgendwas hatte es und wenn es nur die Atmosphäre im Zusammenspiel mit der guten Grafik war. Wobei, Division 2 Trailer und ein Watch Dogs 2 Trailer? Hm, naja, mal schauen wa. Vielleicht ist die Prognose auch eher 50/50 was die beiden Spiele angeht, oder das eine wird bei Ubisoft gezeigt und das andere bei Sony?
Zu Starlink wird es sicher nen neuen Trailer geben. Ich finde es interessant. Ist nicht der geile Shit, aber ich mag Flieger Spiele mit Handlung^^ (Wie wäre es mal mit einem H.A.W.X. 3….)
Just Dance und die anderen verdächtigen werden sicher auch wieder angekündigt. Das sind die Momente wo man im Netz Trailer nochmal schaut, bis es weiter geht mit normalen Spielen ? .
Allerdings ist Ubisoft auch immer für ne Überraschung gut. Wird es wieder eine neue IP geben? Wird man was zum Avatar Spiel sehen? Hm, Fragen über Fragen. Selbe gilt auch für Beyond Good and Evil. Ach so, dieses Schiffe versenken Skull and Bones wird sicher auch nochmal gezeigt.
Hm, bin doch irgendwie nen Ubisoft Fan geworden in den letzten Jahren^^.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

 

  1. Watch_Dogs 3
  2. The Division 2
  3. Starlink
  4. Avatar ?
  5. Skull and Bones
  6. Beyond Good and Evil ?
  7. Neue IP
SONY Playstation !
Hm, hier wird es schwierig, weil Sony auch gerne mal Exclusive Spiele von Thirds zeigt. Darunter wird sicher auch das neue CoD zählen (ok, es ist nicht exklusiv, der Trailer dazu könnte aber bei SONY kommen). Vielleicht noch irgend nen Spiel das als Grafik Remake zurück kommt oder was weiß ich (G-Police…. ein Traum der sich nie erfüllen wird). An exclusiven Spielen, hm. Ich hoffe nicht das die PK wieder aus Trailer zu schon lange angekündigten Spielen bestehen wird. Wozu Spiele wie Spider-Man, TLOU2, Days Gone usw. gehören. Bin aber sicher das davon was kommen wird. Dann haben wir noch die obligatorische Indie Pest, die wieder unnötig Zeit in Anspruch nehmen wird. Das ich wie ein Berserker auf das FF7 Remake Teil 1 hoffe, das muss ich wohl keinem mehr erzählen ?. Kommt dazu nichts, dann gehe ich den „das wird ja doch das selbe wie mit Versus XIII….“ Modus ?. Auf der Sony PK, oder so muss da einfach wieder was handfestes gezeigt werden…es muss… . KH 3 wird man sicher auch sehen oder nen Trailer zu DQ11, was ja ok wäre. Auch was zum neuem Tomb Raider wird man was sehen (schätze ich mal). Nur ich bin jemand, der möchte lieber neue Spiele sehen, die dort erst angekündigt werden. Die SONY PK letztes Jahr war ein schlechter Witz. Doch was könnte SONY neues an eigenen IPs zeigen? Es wurde ja mal gesagt das man überlegt wieder mehr J-RPGs zu machen. Dran glauben tue ich aber erst wenn ich es sehe.
Ok, zu Ghost of Tsushima gibt es hoffentlich neues, dazu gab es ja wirklich nur nen kurzen Trailer bisher. Doch ob se noch was groß eigenes ankündigen, hm. Vielleicht erst nächstes Jahr, wenn (eventuell) die PS5 angekündigt wird. Eigentlich wäre es sogar besser neue Spiele für diesen Zeitpunkt auf zu heben. Wir wissen ja alle das bei einem Konsolen Start selten viel neues verfügbar ist. Doch das Thema PS5, ja das ist wieder ein anderes.
Man wird auch sicher paar kleine, neue Spiele für VR gezeigt bekommen, nen Relase Date für Ace Combat 7 müsste auch langsam mal her.
Doch wo wird man Cyberpunk 2077 sehen?
Das ist halt das Problem bei Sony PKs. Da kann viel großes und neues gezeigt werden bzw. endlich mal neues Video Material. Im selben Atemzug kann es aber auch belanglos werden wie letztes Jahr. Vielleicht war man die Jahre davor von Sony auch zu sehr verwöhnt? Es bleibt jedenfalls interessant mit Sony, das ist fakt.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

  1. FF7R ?
  2. KH 3 ?
  3. DQ 11 ?
  4. Tomb Raider
  5. Ghost of Thsushima
  6. Ace Combat 7 ?
  7. Spider Man
  8. TloU 2
  9. Days Gone ?
  10. Cyberpunk 2077 ?
  11. Neue IP ?
Microsoft

Hm, wie immer, nichts xD. Ich halte von dem Verein einfach nicht’s, sorry. Das hat natürlich auch was mit der Cancelung von Scalebound zu tun ??? .Irgend welche Forza Teile und so Zeug werden se wohl zeigen. Doch ehrlich gesagt, es interessiert mich nicht wirklich.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

  1. FH3
Betestda 

Ja, irgendwie gefällt mir von denen nie etwas. Dazu kommen auch viele, schwache Ports für die Switch ? .Was sollen die neues zeigen? Wolfenstein 3 ? Die RPGs wo se so haben? Hm, wird mich wohl wieder alles kalt lassen, darum kann ich dazu auch nicht viel sagen ?.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

  1. Wolfenstein 3 ?
  2. Rage 2
  3. RPGs
Nintendo
Tjo, ich will es gar nicht wissen. Sie werden ja keine PK abhalten, aber sicher ne 30 Minuten Direkt. Was ja auch ok ist. Nur was könnten sie zeigen? Schon was zu Pokemon und Metroid Switch? Es wäre jedenfalls schön. Wie sieht es mit neuen IP’s aus, oder mit IP’s die zurück kommen könnten? Meine Hoffnung für ein NEUES F-Zero und Star Fox wird wohl vergebens sein. Zu Smash Bros Switch wird es vielleicht was geben. Bisher ist ja noch nicht ganz klar ob es am Ende nur ein erweiterter Port ist, oder ob es sich doch um einen gänzlich neuen Teil handelt. Also es gäbe da schon einiges womit sie um die Ecke kommen könnten. Se wollen ja auch nicht die selben Fehler wie bei der WiiU machen. Spannend wird die Direkt jedenfalls bestimmt. Jedenfalls im Vorfeld.
Zur Xenoblade 2 Erweiterung könnten sie ja vielleicht auch was zeigen, oder zum neuem Spiel der Xenoblade Macher.

Nur wirklich viel erwarte ich von Nintendo auch nicht, aber mehr als von Microsoft.

Wir können also Folgende Spiele erwarten:

  1. Pokemon Switch
  2. Metroid
  3. Smash Bros Port
  4. KA
Das war’s ?
Das war es dann aber auch schon mit den eventuellen Spielen. Es wird aber noch andere Spiele geben die gezeigt werden könnten, nur eben nicht auf den Pressepräsentationen. Dazu würde ich auch Cyberpunk 2077 zählen. Auch Spiele von Square Enix, wie Left Alive, WoFF 2^^ (die Hoffnung stirbt zuletzt) und wer weiß was die noch am machen sind. SE ist ja auch immer mal für ne Überraschung gut. Über Material zu The Surge 2 oder dem neuem Spiel von From Software würde ich mich auch freuen. Das sind aber auch alles Spiele, die könnten bei SONY auftauchen, hmhmhm. Man kann natürlich nur abwarten und das beste hoffen. Wie jeden Jahr wird die E3 aber wieder ein Highlight. Davon gehe ich jedenfalls aus.
Zum Thema Square Enix >HIER< klicken.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog (theredpad), mal bei FFDojo, oder früher auch beim Spielemagazin, dessen YouTube Kanal ich immer noch ab und zu mit Videos fülle. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^. Ich habe einfach Spaß daran ein wenig im Netz aktiv zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei