Outriders: Das sind die Next-Gen (PS5 / XSX) Verbesserungen

Diese Info ist zwar schon wieder ein paar Tage alt, doch gibt es immer noch Unklarheit unter den Spielern. Eben habe ich auf Twitter Kommentare gelesen, die einfach falsch sind. Hier nochmal die Infos vom 24. Februar 2021:

Kannst du uns möglicherweise etwas über die Verbesserungen der Next-Gen Versionen erzählen, die du für Outriders auf PlayStation 5 und Xbox Series S | X planst? Werden sie eine höhere Framerate und / oder bessere Grafiken enthalten?

Piotr Nowakowski: Daran arbeiten wir noch und versuchen, alle neuen Funktionen der neuen Konsolen optimal zu nutzen, obwohl nicht alles von Anfang an vorhanden sein wird. Es gibt einige Dinge, die ich bestätigen kann, und andere, die ich momentan nicht sagen möchte. Weil sie bei der Veröffentlichung möglicherweise nicht vorhanden sind. Ich kann 4K @ 60 FPS und andere kleinere Funktionen wie beispielsweise die PlayStation 5-Aktivitäten bestätigen

Das Touchpad wird auch für Navigation, Menüs, Verknüpfungen usw. verwendet. Dies sind Dinge, die ich jetzt bestätigen kann, wenn ich sehe, dass sie funktionieren. Ich weiß, dass wir noch an einigen anderen Dingen arbeiten, aber ich möchte sie nicht für die Veröffentlichung versprechen. Ich gehe davon aus, dass dies die Haptikfunktionen für den DualSense-Controller der PS5 beinhaltet.

Also, das wichtigste, 4K und 60FPS sind auf den Next-Gen Versionen gegeben. Unklar ist jedoch, ob es zwei getrennte Modi sein werden. In den Demo-Optionen ist jedenfalls noch nichts zu finden (DIe allg. nicht der Bringer sind, auch nicht für den Sound). Ich werde mit etwas Glück schon Morgen Abend die PS5 spielen können, dann sehe ich mir mal an, ob es neue Optionen gibt. Denn mir ist leider auch nicht bekannt, wie die Demo auf PS5 läuft, leider. Allg. läuft sie aber sehr gut und die Ladezeiten sind sensationell kurz.

Das SPiel erscheint am 1. April 2021 für alle gängigen Systeme. Nintendo Switch ausgeschlossen.

Quelle: wccftech.com

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.