The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2021 (Weird Edition)

  1. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2019
  2. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2020
  3. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2021
  4. The Red Pad Awards – Meine 3 Highlights 2021 (Weird Edition)

Platz 1: Stray Cat Doors 2 (NSW)

Nun kommen wir zu meinem absoluten Überraschungshit des Jahres! Nie hätte ich damit gerechnet, dass dieses Spiel so verdammt gut ist! Mir gefiel schon der Erstling gut, doch war es einfach nur ein simples, schönes, entspannendes kleine Spielchen. Ähnliches habe ich auch hier erwartet, doch aus dem kleinen simplen Entlein, wurde ein vielfältiger, wunderschöner und eindrucksvoller Schwan! Es ist sogar eines der wenigen Spiele, die ich tatsächlich, und sogar unter mühseligem grinding von Materialien, auf 100% gespielt habe! Einfach nur, weil ich mich auch nicht vom Spiel losreißen wollte. Hier stimmte einfach alles. das Audiovisuelle, das Gameplay, die zauberhafte Atmosphäre und selbst die dazugehörigen kleinen simplen Geschichten, die sogar noch eine kleine überraschende Wendung nehmen. Hier hat der Spieleentwickler Pulsmo ein wahrhaft großartiges Point ‘n Click Adventure erschaffen, welches mich nicht lange überlegen lässt, während ich den Platz auf dem Goldtreppchen küre!

Somit vergebe ich dem Spiel ein Gold Gamepad

Seite 1 (Einleitung), Seite 2 (Bronze), Seite 3 (Silber), Seite 4 (Gold), Seite 5 (Trostpreis)

 

Autor:Weir D. Cris

Hallo ich bin ein Blubb. Und Blubbs mögen Spiele. Ich spiele Spiele also bin ich ein Blubb! Ab und zu schreibe ich sogar über Spiele! Das macht mich zu einem Oberblubb mit Händen! Möge der Blubb mit euch sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.