Review Asterix & Obelix: Slap Them All! Nintendo Switch

  1. Review: Stellaris Konsolen Version PS4 + DLC’s
  2. Review: Astral Chain Nintendo Switch
  3. Review: Catherine Full Body PS4
  4. Review: Cities Skylines – Fünf der bisherigen Erweiterungen gespielt
  5. Review: The Surge 2 PS4
  6. Review: Final Fantasy XIII-2 PS3
  7. Review: Railway Empire PS4 – 3 Erweiterungen angeschaut (Mexico, Northern Europe, Germany)
  8. Review: Ancestors – The Humankind Odyssey Xbox One
  9. Review: Railway Empire Nintendo Switch
  10. Review: The Outer Worlds Xbox One + Nintendo Switch
  11. Review: Disintegration PS4
  12. Review: Dungeons 3 – Complete Edition PS4
  13. Review: Immortal Realms: Vampire Wars PC
  14. Review: Port Royale 4 PC
  15. Review: Tropico 6 Nintendo Switch
  16. Review: Raji: An Ancient Epic Nintendo Switch
  17. Review: Röki Nintendo Switch
  18. Review: Sea of Solitude: The Director’s Cut Nintendo Switch
  19. Review: Spacebase Startopia PS4/5
  20. Review: New Pokémon Snap Nintendo Switch
  21. Review: Ayo The Clown Nintendo Switch
  22. Review: Sumire Nintendo Switch
  23. Review: Lost Words: Beyond The Page Nintendo Switch
  24. Review Asterix & Obelix: Slap Them All! Nintendo Switch
  25. Review Stray Cat Doors 2 Nintendo Switch

Fazit

“Beim Teutates! Was habe ich mich gefreut, als dieses Spiel angekündigt wurde! Endlich ein Asterix Spiel im originalen Stil! Gute Prügelspiele machen dazu immer Spaß. Was soll da schon schief gehen? Leider war die Ernüchterung am Ende dann doch größer als im schlimmsten Fall befürchtet. Versteht mich nicht falsch, ich hatte eine Menge Spaß mit unseren gallischen Freunden und bin froh es direkt gekauft zu haben! Doch waren meine Erwartungen dann doch etwas höher. Zumindest eine problemlose Steuerung, sowie etwas liebevoller gestaltete Zwischensequenzen hätte ich mir gewünscht, um wirklich richtig zufrieden zu sein. So bleibt nun ein ernüchternder kleiner Beigeschmack dabei.

Nichtsdestotrotz ist Asterix & Obelix: Slap Them All! ein spaßiges kleines Abenteuer für Freunde der gallischen Rebellen. Wer mit diesen Ikonen einfach nur ein paar Römer verkloppen möchte, wird in diesem 6-7 stündigen Abenteuer auf seine Kosten kommen. Wem die Gallier allgemein eher weniger interessieren und hier stattdessen auf gutes neues Beat ’em All Futter gehofft hat, wird eher enttäuscht werden und sollte lieber zu einen der vielen besseren Konkurrenten in diesem Genre greifen.”

POSITIVNEGATIV
🔵 Charme der Vorlage gut eingefangen🔴 etwas repetitiv
🔵 Liebevoll gezeichnet im originalen Stil🔴 Zwischensequenzen etwas lieblos
🔵 Kleine Synchro, sogar mehrsprachig🔴 Probleme bei der Steuerung
🔵 Sound
🔵 Spaßiges simples Gameplay

WERTUNG

The Red Pad vergibt Röki für Nintendo Switch: 3,25 von 5 Gamepads (65%)

Autor:Weir D. Cris

Hallo ich bin ein Blubb. Und Blubbs mögen Spiele. Ich spiele Spiele also bin ich ein Blubb! Ab und zu schreibe ich sogar über Spiele! Das macht mich zu einem Oberblubb mit Händen! Möge der Blubb mit euch sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.