Street Fighter VI: Capcom definiert die Reihe neu

Vor wenigen Tagen überraschte uns die SoP mit einem ersten Einblick in das kommende Street Fighter VI. Nun hat Capcom einige neue Infos veröffentlicht.

Your Moment. Your Fight.

Street Fighter 6 erscheint 2023 offiziell für PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, und PC! Mit seinem explosiven Stil, einer Vielzahl von Charakteren und einem neuen System, das auf Kreativität ausgelegt ist, wird Street Fighter 6 das Genre neu definieren und Spieler*innen aus allen Spielerkategorien willkommen heißen.

Moderne Grafik mit einem Hauch von Graffiti

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass Street Fighter 6 mit Capcoms eigener RE-Engine entwickelt wird, die bereits für die Entwicklung von Resident Evil Village, Devil May Cry 5 und Monster Hunter Rise verwendet wurde. Die RE-Engine ermöglicht es dem Entwicklerteam, feine Details wie das Anspannen einzelner Muskeln, filmische Super Arts und spezielle Bühneneffekte wie Kirschblütenblätter, die sich mit den Bewegungen der Charaktere drehen, zum Leben zu erwecken, um das Spielerlebnis wie nie zuvor zu verbessern. Kombiniert man diese Verbesserungen mit den Farbspritzern und der Straßenästhetik, so erhält man den unverwechselbaren Kunststil von Street Fighter 6. 

Ein vielseitiger Roster von Charakteren

Street Fighter 6 wäre nicht Street Fighter ohne seine ikonisches Auswahl an Charakteren. Zurückkehren werden die legendären Ryu, Chun-Li sowie Luke, die allesamt eine stylische Überarbeitung ihres Charakter-Designs erhalten haben. Das erste neue Gesicht, das sich dem Street Fighter 6 Roster of World Warriors anschließt, ist Jamie, ein Breakdancer mit einzigartigen Moves wie dem Ki-Unleashing Drink.

Eine moderne Steuerung für Jedermann

Denjenigen, die sich Sorgen machen, dass die Steuerung in Fighting Games zu kompliziert ist, möchten wir die moderne Steuerungs-Option von Street Fighter 6 vorstellen, bei dem ein spezieller Move ausgeführt werden kann, indem die „Special Move“-Taste mit einer Richtungseingabe kombiniert wird. Außerdem können einfache Kombos ausgeführt werden, indem man die „Assist“-Taste gedrückt hält und einige der Angriffstasten kontinuierlich drückt. Schaut euch die Tabelle unten an, um zu sehen, wie viel einfacher es ist, die auffälligsten Angriffe eures Charakters auszuführen, einschließlich der Drive-System-Moves. Wie ihr auch sehen könnt, ist der klassische Steuerungstyp für erfahrene Spieler immer noch verfügbar. Ihr könnt einfach zwischen den beiden Typen wechseln!

Ein Kampf-System, das auf Kreativität ausgelegt ist

Erstmals mit Street Fighter 6 kommt das neue Drive Systems, das sowohl neue als auch bekannte Features enthält, die eure Kreativität auf die Probe stellen. Das Drive-System erlaubt es euch, fünf verschiedene Techniken einzusetzen, um euren Angriff und eure Verteidigung zu verbessern. Durch die Anwendung dieser Techniken wird die Drive Gauge (also die Drive-Anzeige) die aus sechs Antriebsvorräten besteht, erschöpft. Einige Techniken verbrauchen mehr Vorräte als andere. Die Drive-Anzeige füllt sich zwar mit der Zeit wieder auf, aber wenn sie einmal leer ist, geratet ihr vorübergehend in einen verwundbaren Zustand namens Burnout. Wenn euer Gegner euch während des Burnouts mit einem Drive Impact in der Ecke der Stage trifft und euch mit dem Rücken gegen die Wand knallen lässt, werdet ihr betäubt – das stimmt, Betäubung funktioniert in Street Fighter 6 anders.

In der Abbildung unten findet ihr eine Liste der fünf Techniken, wie viele Drive Stocks sie kosten (bzw. wieder auffüllen) und wie ihr sie aktivieren könnt.

Street Fighters allererstes Echtzeit-Kommentar-Feature heizt ein 

Wenn wir schon dabei sind, sollten wir noch ein weiteres neues Feature ankündigen: das Echtzeit-Kommentar-Feature. Einige bekannte Kommentatoren der Fighting Game Community (FGC) und bekannte Gesichter leihen ihre Stimmen für Street Fighter 6. Sie bieten dynamische Echtzeit-Kommentare während eurer Kämpfe und liefern leicht verständliche Erklärungen zum Gameplay. Das Echtzeit-Kommentar-Feature wird auch Untertitel in 13 Sprachen unterstützen, um die Zugänglichkeit zu verbessern. Die ersten Kommentatoren, die eure Kämpfe anheizen, sind Jeremy „Vicious“ Lopez und Aru! Weitere Kommentatoren werden wir zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen. 

Neue Grundpfeiler

Street Fighter 6 besteht aus drei Grundpfeilern, von denen jeder mehrere Funktionen oder zusätzliche Modi enthält. In Fighting Ground bekommt ihr das klassische (und verbesserte) Fighting Game-Erlebnis, komplett mit den wichtigsten Modi, die ihr erwartet. Die beiden anderen Pfeiler sind aufregende Neuerungen zur Serie. World Tour ist ein Einzelspieler-Story-Modus, der die Grenzen eines Kampfspiels sprengt und es euch ermöglicht, mit eurem Spieler-Avatar euer eigenes Vermächtnis in Street Fighter 6 zu hinterlassen. Der Battle Hub, der am Ende des Ankündigungstrailers kurz gezeigt wurde, wird euch ebenfalls neue und einzigartige Möglichkeiten zur Interaktion und Kommunikation bieten. Sowohl die World Tour als auch der Battle Hub werden in Zukunft einen tieferen Einblick erfordern, also haltet die Augen offen!

Dies ist nicht nur „Dein Moment. Dein Kampf“. Es geht um deine Kreativität, deinen Ehrgeiz, deinen Antrieb und dein Vermächtnis. Wir haben bis zur Veröffentlichung noch so viel mehr zu erzählen. Street Fighter 6 wird 2023 für PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S und PC erscheinen!

Quelle: Capcom PM

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.