State of Play: Neue Spiele und mehr angekündigt

Gestern Abend ging es mit einer neuen Ausgabe von State of Play weiter. Es wurden einige neue Spiele gezeigt und ein paar waren doch eine Überraschung.

Tekken 8 wurde angekündigt und wurde mit einem ersten Trailer vorgestellt.

Bandai Namco Europe kündigt heute mit TEKKEN 8 den neusten Teil der legendären TEKKEN-Reihe an. TEKKEN 8 wird die volle Power der Unreal Engine 5 nutzen und führt den Kampf exklusiv in die neue Generation auf PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.

Entwickelt von den Bandai Namco Studios, wird TEKKEN 8 mit Hilfe der aktuellen Technik das Fighting-Genre auf ein noch nie dagewesenes visuelles und immersives Level heben. TEKKEN 8 setzt direkt nach dem grausamen Kampf, welcher in Heihachi Mishima’s Niederlage endete, an. Doch der Fokus ist nun ein anderer, denn jetzt kann nur noch Jin Kazama seinen Vater, Kazuya Mishima, aufhalten, bevor dieser die Weltherrschaft an sich reißt.

„Wir freuen uns enorm, endlich die nächste Generation von TEKKEN zeigen zu dürfen“, sagte Katsuhiro Harada, Chief Producer der Bandai Namco Studios. „Das Team der Bandai Namco Studios hat hart an bahnbrechenden neuen Features gearbeitet, welche in TEKKEN 8 Einzug halten werden. Diese verbessern das Gefühl der Kämpfe weiter und nutzen die volle Power der aktuellen Konsolengeneration. Wir können es kaum erwarten den Spielerinnen und Spielern in den nächsten Monaten mehr zu zeigen!“

„Weit über 25 Jahre bedeutete TEKKEN so enorm viel in Sachen Innovation und Einzigartigkeit innerhalb des Kampfspiel-Genres. Genau diesen Trend führen wir mit der Ankündigung von TEKKEN 8 fort. Wir freuen uns riesig, diese Ankündigung endlich mit unseren Spielerinnen und Spielern teilen zu können“, so Arnaud Muller, CEO Bandai Namco Europe S.A.S. „Wir können es kaum erwarten, die tollen neuen Features, Charaktere und Geschichten zu zeigen, welche diese neue Episode mit sich bringt, und vor allem wie sie das Kampfspiel-Genre weiterentwickeln wird.“

Quelle: PM

 

Bandai Namco Europe kündigt heute SYNDUALITY an, welches Teil des kürzlich angekündigten transmedialen Sci-Fi-Franchise, entwickelt von Game Studio, ist. SYNDUALITY ist ein Sci-Fi Shooter und spielt in einer dystopischen, futuristischen Welt, in der Menschen und KI’s koexistieren und kooperieren müssen, um zu überleben. Das Spiel erscheint für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.

Den Trailer gibt es hier: 

SYNDUALITY spielt im Jahr 2222. Jahre, nachdem ein mysteriöser, giftiger Regen genannt „The Tears of the New Moon“ fast die gesamte Menschheit auslöschte und deformierte Kreaturen, die die nun verbliebene Population unerbittlich jagen, erschuf. Die Menschheit war gezwungen im Untergrund zu leben, wo sie sich eine unterirdische Zufluchtsstelle namens Amasia erbauten. Dort stießen die Menschen auf Formen der Künstlichen Intelligenz und begannen mit diesen „Magus“ genannten KI’s zusammen zu arbeiten.

SYNDUALITY ist ein Projekt, bei welchem wir es kaum erwarten können, dass Spielerinnen und Spieler Hand anlegen können.“ so Yosuke Futami, Producer bei Bandai Namco Entertainment Inc. „Wir arbeiten eng mit berühmten Designern wie z.B. Neco (Charakter Design), Ippei Gyoubu (Mechanisches Design), als auch mit dem Team von Game Studio zusammen, um einen Fun-Shooter zu entwickeln welcher einen starken Fokus auf Core Gameplay setzt und einen einzigartigen Fokus auf die Beziehung zwischen KI’s und Menschen. Diese Beziehung wächst zwischen den Spielerinnen und Spielern und ihren „Magus“ und hat direkten Einfluss auf das Gameplay sowie die Geschichte.“

Im Spiel übernehmen die Spielerinnen und Spieler die Rolle sogenannter „Drifter“, Menschen, die ihren Lebensunterhalt mit dem Sammeln von AO-Kristallen verdienen, einer seltenen Ressource der Erde. Dort treffen sie auf Kreaturen, welche „Enders“ genannt werden. Die Spielerinnen und Spieler können sich jederzeit auf ihren „Magus“, einen KI-Partner, verlassen: Dieser unterstützt sie auf ihrem Abenteuer, in Kämpfen, bieten Hilfe an aber warnen sie auch. Mit der Zeit wächst auch die Verbindung zwischen den Spielerinnen und Spielern und der KI. Das Gameplay und der Kampf in SYNDUALITY findet mit frei personalisierbaren Fahrzeugen statt. Hier können Spielerinnen und Spieler etliche Modifizierungen von Aussehen bis Waffen-Loadouts vornehmen und dadurch ihren eigenen Spielstil unterstützen.

SYNDUALITY wird einen Multiplayer-Modus bieten, in welchem „Drifter“ miteinander oder gegeneinander antreten können.

Quelle: PM

 

Vor dem Morgengrauen ist es am dunkelsten. In Rise of the Ronin wirst du eine sich ständig weiterentwickelnde Welt erkunden, während du darum kämpfst, eine neue Ära für Japan einzuläuten. Du bist ein Ronin, ein Kämpfer, der an keinen Meister und keine Verpflichtungen gebunden ist. Nimm an einem immersiven kampforientierten Action-Erlebnis teil, während dein Schicksal sich mit denen anderer Story-Charaktere verflechtet.

 

Project Eve heißt jetzt Stellar Blade

Folge EVE in diesem neuen Trailer auf ihrer Mission, die Erde vor einem überwältigenden Gegner zu retten. Stellar Blade, ehemals bekannt als Project EVE, ist ein lebendiges Action-Adventure exklusiv für PlayStation 5.

 

Im Kyo der 1860er wird der Kampf für Gerechtigkeit eines ehrwürdigen Samurais den Lauf der Geschichte Japans für immer verändern. Zieh deine Klinge und schließe dich in diesem hitzigen historischen Abenteuer der Revolution an.

 

Komplette State of Play:

 

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.