Square Enix kündigt die JRPG-Klassikern aus der SaGa- und der Mana-Reihe an (PM)

Square Enix freut sich bekannt zu geben, dass dieses Jahr zwei beliebte JRPG-Klassiker der PlayStation-Ära zurückkehren: Legend of Mana und SaGa Frontier Remastered. Fans der Klassiker und Neueinsteiger können sich auf die überarbeiteten Versionen dieser Fanlieblinge freuen, denn beide Titel erhalten eine Reihe neuer Upgrades, darunter eine verbesserte Grafik und überarbeitetes Gameplay.

Ab dem 24. Juni können Spieler in Europa zum ersten Mal Legend of Mana, den vierten Titel der Mana-Reihe erleben. Spieler übernehmen die Rolle des Protagonisten, der sich auf die Suche nach dem mystischen Mana-Baum begibt, den er in seinen Träumen gesehen hat. Doch als er die Weltkarte betritt, ist sie leer. Im Laufe des Abenteuers wird er besondere Artefakte sammeln, die auf der Karte platziert werden können, um Städte und Dungeons zum Leben zu erwecken. Spieler können, abhängig von ihren Entscheidungen, auf unterschiedliche Weise in der Geschichte vorankommen und dadurch ein einzigartiges Spielerlebnis schaffen.

Legend of Mana erscheint mit überarbeiteter Grafik, einem neu arrangierten Soundtrack und dem Minispiel „Ring-Ring-Land”, welches zum ersten Mal im Westen verfügbar sein wird. Spieler werden auf dieser Reise viele farbenfrohe Charaktere treffen, während sie die zeitlose Geschichte von Legend of Mana erleben. Sie bekämpfen furchteinflößende Monster in Echtzeit und erkunden die weitläufige Welt Fa’Diel.

Legend of Mana erscheint am 24. Juni digital für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC (Steam). Spieler, die Legend of Mana vor dem 23. Juli kaufen, erhalten als Geschenk zehn Avatare und ein Legend of Mana-Design für PlayStation 4 oder einen Legend of Mana-Hintergrund auf PC (Steam).

SaGa Frontier Remastered ist Teil des SaGa-Projekts von Square Enix, in dessen Rahmen bisher Romancing SaGa 3SaGa SCARLET GRACE: AMBITIONS und Romancing SaGa Re;univerSe im Westen veröffentlicht wurden. SaGa Frontier Remastered wird ab dem 15. April für Nintendo Switch, PlayStation 4, PC (Steam) sowie iOS- und Android-Mobilgeräte erhältlich sein. Das Spiel bietet verbesserte Grafik, die für moderne Plattformen optimiert wurde und die Charaktere zum Leben erweckt wie nie zuvor.

Spieler übernehmen mit Hilfe des Freiform-Szenariosystems die Rolle von einem der acht Helden. Jeder Charakter hat seine eigene Geschichte und ein eigenes Ziel. Spieler erkunden das Sci-Fi-Fantasy-Universum „The Regions” auf unterschiedliche Weise und entdecken dabei einzigartige Welten, Technologie und Magie. Die überarbeitete Version baut auf den verschiedenen Erzählsträngen des Originals auf, indem sie zuvor geschnittene Inhalte einführt, darunter Fuses Hauptszenario und mehrere, neue Events für den Fanfavoriten Asellus.

Quelle: PM

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.