Pokémon Direct: Season Pass für Schwert / Schild und Pokemon Mystery Dungon DX angekündigt

In der heutigen Pokémon Direct wurde doch das eine oder andere Interessante angekündigt. Dazu zählt ein Season Pass zu Pokémon Schwert / Schild.

Zu sehen ist auch, das Bisasam und Shiggy endlich zurück kehren werden (was Dataminer schon in Schwert / Schild gesehen haben). Zusätzlich wird auch neue und weitere alte geben. Nintendo schreibt dazu:

„Außerdem wirst du mit dem neuen Erweiterungspass in Pokémon Schwert oder Pokémon Schild noch mehr Orte besuchen und Pokémon entdecken können. Bisher hat GAME FREAK zusätzliche, separate Titel entwickelt, die in derselben Region wie vorangegangene Spiele spielten, z. B. Pokémon Ultrasonne, Pokémon Ultramond und Pokémon Platin-Edition. Mit dem Erweiterungspass kannst du jedoch neue Abenteuer in der bekannten Galar-Region erleben und dabei deine Speicherdaten und Pokémon-Teams aus Pokémon Schwert oder Pokémon Schild verwenden.

Der Erweiterungspass wird zwei Erweiterungen beinhalten: Die Insel der Rüstung, die voraussichtlich im Frühsommer 2020 erscheint, und Die Schneelande der Krone, die voraussichtlich im Herbst 2020 erscheint. Wenn du den Erweiterungspass kaufst, wirst du Zugang zu beiden Erweiterungen haben.

Die Rüstungsinsel ist ein wunderschöner Ort mit vielfältigen Lebensräumen wie Strände, Wälder und Höhlen. Du wirst einen neuen Mentor namens Mastrich kennenlernen, der selbst ein ehemaliger Champ ist. Zudem kannst du das Legendäre Pokémon Dakuma entdecken, ein Kampf-Pokémon, das sich zum starken Wulaosu entwickeln kann.

Die Kronen-Schneelande sind ein winterliches Gebiet, das nur darauf wartet, erkundet zu werden. Du kannst die eisigen Felder bereisen und in Pokémon-Nestern fantastische Pokémon antreffen. Außerdem wirst du das anmutige Legendäre Pokémon Coronospa entdecken, dem man einst nachsagte, es herrsche über Galar.

Zusätzlich kannst du dich mit der Veröffentlichung des Erweiterungspasses auf kostenlose Updates für Pokémon Schwert und Pokémon Schild freuen, durch die sogar Trainer, die den Erweiterungspass nicht erwerben, dessen Pokémon auf anderen Wegen, z.B. per Tausch, erhalten können.

Wenn du Galar bereits in Pokémon Schwert und Pokémon Schild erkundest, haben wir noch eine Neuigkeit für dich. Du kannst jetzt in der Naturzone in Dyna-Raids mit größerer Wahrscheinlichkeit Gigadynamax-Pokémon wie Lapras, Montecarbo, Drapfel und Schlapfel begegnen! Zudem wird ab heute ein Update für die Spiele verfügbar sein, durch das du auf ein Galar-Flegmon treffen kannst, das von der Rüstungsinsel gekommen ist. Galar-Flegmon kann sich zu Galar-Lahmus entwickeln, wenn du ein Item von der Rüstungsinsel einsetzt, oder zu Galar-Laschoking, wenn du ein Item von den Kronen-Schneelanden einsetzt.“

Fans der Mystery Dungons Spiele dürfen sich zudem auch freuen. Es wird ein Remake der alten Teile für Nintendo Switch geben. Die Grafik sieht aus wie gemalt, hat aber auch seinen eigenen Charme. Das Spiel erscheint bereits am 6. März 2020 für Nintendo Switch.

Nintendo Dazu:

„Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon gibt es große, aufregende Pokémon-Neuigkeiten! Über eine Pokémon Direct-Präsentation haben Tsunekazu Ishihara, der Präsident von The Pokémon Company, sowie diverse Entwickler von GAME FREAK zwei große Ankündigungen gemacht. Das ganze Event kannst du dir oben auf dieser Website anschauen.

Mach dich zunächst bereit für die Rückkehr der Pokémon Mystery Dungeon-Reihe, die nun auf Konsolen der Nintendo Switch-Familie erscheint. Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX präsentiert die ersten Titel der Reihe, Pokémon Mystery Dungeon: Team Rot und Pokémon Mystery Dungeon: Team Blau, die vor etwa 15 Jahren für Systeme der Game Boy Advance- und Nintendo DS-Familie veröffentlicht wurden, in völlig neuem Gewand. Eine moderne Grafik wird die Welt der sprechenden Pokémon einer neuen Generation von Pokémon-Fans näherbringen!“

Ihr solltet das Spiel übrigens auch mal aktualisieren und Starten. Geht dann mal zu dem Bahnhof von von Brassbury, es könnte sich lohnen 😉 .

Quelle: YouTube / pokemon.com

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.