Immortal Realms: Vampire Wars ab heute für alle Systreme verfügbar (PM)

Publisher Kalypso Media und Entwickler Palindrome Interactive kündigen heute den Release von Immortal Realms: Vampire Wars an. Der düstere Vampir-Strategietitel ist ab sofort für Windows-PC, Xbox One, PlayStation®4 und Nintendo Switch erhältlich.

Immortal Realms: Vampire Wars bietet eine einzigartige Kombination aus Imperiums-Management, rundenbasierten Kämpfen mit blutigen Konsequenzen und einer fesselnden Geschichte aus Sicht dreier Vampir-Clans. Spieler können sich zusätzlich an den Spielmodi Sandbox sowie Scharmützel festbeißen, welche es ermöglichen, die dunkle Welt von Nemire näher zu erforschen und sich auf den Kampf zwischen rivalisierenden Vampiren zu fokussieren.

Über Immortal Realms: Vampire Wars:
Immortal Realms: Vampire Wars bietet taktische und rundenbasierte Strategie mit einer einzigartige Kombination aus Imperiums-Managementrundenbasierten Kämpfen, einem erfrischenden Setting mit den besten Elementen aus der Vampir-Mythologie und dunklen Spielelementen wie der Verwaltung von Menschen als Blutressource. Der Spieler wählt einen von drei mächtigen Vampirclans: Dracul, Moria und Nosfernus, mit völlig unterschiedlichen Spielstilen durch einzigartigen Fähigkeiten, Einheiten und Gebäuden.

Features:

  • Die Wahrheit offenbart sich: Lüfte die Geheimnisse von Nemire und erlebe eine spannende Geschichte voller unerwarteter Wendungen, in der du die Geschicke von vier mächtigen Vampiren über 12 detailliert gestaltete Missionen begleitest.
  • Entdecke die Blutlinien: Führe einen von drei einzigartigen Vampirclans, jeder mit seinen eigenen, unverwechselbaren Einheiten, Fähigkeiten, Anführern und Spielmechaniken. Wähle zwischen den Blutlinien der blutdurstigen Dracul, den uralten Nosfernus oder den mystischen Moroia.
  • Vampirische Kräfte: Dank der taktischen Kartenspielelemente erhält das klassische Konzept der rundenbasierten Strategie frischen Wind und das Genre erhält eine zusätzliche Tiefe. Jeder Clan und jeder Vampirlord kann auf sein persönliches Kartenset zurückgreifen, um sich durch cleveres kombinieren einen Vorteil im Kampf zu verschaffen.
  • Strategie & Taktik: Im strategischen Königreich-Modus befehligst du deine Armee, rekrutierst neue Truppen und schaltest fortschrittliche Technologien frei, um im taktischen Schlacht-Modus deine Fähigkeiten als Feldherr zu beweisen. Ganz nach dem Motto: Leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern.
  • Abwechslung ist Trumpf: Neben der umfangreichen Kampagne sorgen der grenzenlose Sandbox- sowie der kampfbetonte Gefechts-Modus für Abwechslung.

Quelle: (PM)

Persönliche Anmerkung

Aktuell bin ich das Spiel noch am Testen und in ein paar Tagen werde ich dazu ein Review fertig haben. Ich kann jedenfalls sagen, dass es sehr gut ist, jedoch alles andere als einfach.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.