Horizon Forbidden West: Neues zur PS5 Version

Da Horizon Forbidden West (oder Horizon 2) auch noch für die PS4 erscheint, stellt sich natürlich die Frage, was bekommen dann PS5 Besitzer für eine Version? Die selbe, oder eine merklich bessere? Im neuesten Interview von Game Informer haben Game Director Mathijs De Jonge und Narrative Director Benjamin McCaw einige Antworten gegeben, auf die Fans von Forbidden Horizon West gewartet haben.

HORIZON FORBIDDEN WEST : PS4 VS PS5

Forbidden Horizon West wird sowohl auf PS4 als auch auf PS5 verfügbar sein, aber viele Spieler müssen sich fragen, ob ihre Konsolenversion einen Unterschied im Gameplay machen würde.

Im Interview teilten De Jonge und McCaw einige der Unterschiede mit, die PS4- und PS5-Spieler beobachten werden – die hauptsächlich auf der grafischen Seite der Dinge liegen.

Ein Großteil des Spiels wurde auf PS4 entwickelt und es wurden viele Spieltests auf PS4 durchgeführt, um sicherzustellen, dass PS4-Besitzer eine großartige Erfahrung mit dem Spiel haben. Aber wie erwartet wird die PS5 in bestimmten Aspekten des Spiels die Oberhand haben.

De Jonge bestätigte, dass die PS5-Version eine andere Wasser-Rendering-Technik hat als PS4. Die Entwickler konnten der PS5 visuell viel mehr Details hinzufügen und ihre grafischen Fähigkeiten nutzen, um eine spezielle Rendering-Technik für die Unterwasserszenen hinzuzufügen.

Zum Beispiel wird das Wave-System auf PS5 mit mehr Details viel besser sein. Die Heldenbeleuchtung von Aloy auf PS5 wird auch mehr Definition haben, da ein spezielles Cinematic-Lighting-Rig darin verwendet wurde.

Dieses Cinematic Lighting Rig wird normalerweise verwendet, wenn genügend Zeit vorhanden ist, um es in Cinematics zu verwenden. Aber da die PlayStation 5 so viel leistungsstärker ist, wird dieses Beleuchtungsgerät die ganze Zeit eingeschaltet bleiben, um Aloy viel besser aussehen zu lassen.

Aufgrund der geringeren Rechenleistung in PS4 wird die Heldenbeleuchtung auf Aloy jedoch nur in Zwischensequenzen verfügbar sein.

Darüber hinaus wird der DualSense-Controller dem Spiel ein weiteres Gefühl der Immersion verleihen, insbesondere für die Waffen während des Kampfes. Durch haptisches Feedback vermittelt der adaptive Trigger ein Gefühl des Ziehens des Pfeils und des Loslassens des Bogens, viel besser als der Dual Shock Controller in PS4.

Darüber hinaus wird es volle 3D-Audiounterstützung geben, die das Immersionserlebnis von Forbidden Horizon West noch weiter verbessert .

WIRD HORIZON FORBIDDEN WEST 60 FPS BIETEN?

Obwohl das Gameplay mit 4K 30 FPS gezeigt wurde, hat Mathijs de Jonge bestätigt, dass Horizon Forbidden West einen 60-FPS-Leistungsmodus auf PS5 bieten wird.

Er stellte fest, dass es für PS5 zwei Modi gibt – den Leistungsmodus und den Qualitätsmodus. Der Qualitätsmodus läuft mit 4K 30 FPS, der Performance-Modus bietet jedoch 60 FPS.

Quelle: dualshockers.com

Da auch Gran Tourismo 7 und das neue God of War noch für PS4 erscheinen wird, kann man mit ähnlichen Abstrichen rechnen.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.