Dying Light 2: In Deutschland nur digital und zensiert

Es ist und bleibt oft ein Rätsel, wann welches Spiel bei uns zensiert wird und wann nicht. Im Falle von Dying Light 2 wird es so sein, dass es das Spiel zwar bei uns geben wird, aber nicht auf DISC als USK Fassung. Hier wird es das Spiel nur digital geben! Doch wir wissen ja, was in so einem Fall zu tun ist. Es gibt genügend Händler, die PEGI-AT Versionen anbieten. Nachteil, wer eine digitale Konsole hat, muss z.B. einen AT Acc. besitzen. Weiterer Nachteil, auch Disc Käufer können in der Regel die DLCs nur im AT Store einlösen. Doch dafür gibt es bekanntlich Lösungen. Einfach mal im Netz schauen, dann wird man schnell fündig.

Natürlich gibt es zwei bekannte Händler in Österreich. Doch dort müsst ihr nicht zwingen bestellen. Ihr könnt z.B. auch bei Gamenatix.de jede Version kaufen (die CE haben sie jedoch nicht). Glaubt man Steam und Co. wird das Spiel auch wieder deutsche Texte und eine deutsche Sprachausgabe haben. Somit steht einem nichts im Wege auch den zweiten Teil zu spielen.

Das Spiel soll am 4. Februar 2022 erscheinen. Ob es sich bei den vielen großen Spielen in Q1 durchsetzen können wird und ob die Qualität wieder stimmt, wird sich zeigen.

Zu Gamenatix.de

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.