Days Gone: Mehr Story als gedacht?

Wie sich nun herausstellt, wird es in Days Gone etwa sechs Stunden an Videosequenzen geben, bei einer allg. Spielzeit von ca. 30 Stunden. So jedenfalls laut Gamereactor. Das ist eine ganze Menge für ein Open World Zombie Spiel. Steckt also doch mehr in dem „ich fahre durch die nächste Open World, in einem Wald und töte Zombies“ Spiel drin? Wenn wir es hierbei nicht um belanglose Gespräche mit NPCs zu tun haben, dann ja. Das ganze könnte also schon in Richtung Horizon gehen. In jenem Spiel passte alles zusammen was Größe der Welt, der Nebenaufgaben und Story anging. Hm, vielleicht doch gut es schon mal bestellt zu haben. Days Gone ist schließlich ein Sony Spiel und sollte auch entsprechend hochwertig sein.

Der letzte Trailer kam mir schon ungewöhnlich vor und sah nach mehr als nur sinnlosem Gemetzel aus.

Quelle: Gamereactor.dk

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei