Call of Duty: Modern Warfare – Reboot mit Trailer und Termin angekündigt

Wie erwartet gab es heute den neuen Trailer zum nächsten Call of Duty und ja, es ist ein neuer Modern Warfare Teil. Man könnte es wohl als Reboot bezeichnen. Auch die Singleplayer Kampagne ist zurück! Es gibt auch weitere Infos:

Mach dich bereit – Modern Warfare® ist zurück!

Es stand niemals mehr auf dem Spiel! Schlüpfe in die Rolle von Agenten einer Spezialeinheit in einer dramatischen Saga, bei der das globale Kräftegleichgewicht auf Messers Schneide steht. Call of Duty®: Modern Warfare® bietet den Fans eine unglaublich raue, gewagte und provokante Geschichte, die unnachahmlich intensiv ist und einen Blick auf die dynamische Natur aktueller Kriege wirft. Entwickelt von Infinity Ward, dem Studio, mit dem alles begann, kommt die Neuerfindung der beliebten Modern Warfare-Reihe.

In der harten und dramatischen Einzelspielerkampagne geht Call of Duty®: Modern Warfare® an die Grenzen und bricht die Regeln, wie es nur Modern Warfare® kann. Du nimmst an der Seite internationaler Spezialeinheiten an atemberaubenden Geheimoperationen in bekannten europäischen Städten und den unberechenbaren Regionen in Nahost teil.

Doch das ist noch nicht alles.

Call of Duty: Modern Warfare stürzt dich in eine packende Geschichte, die das gesamte Spiel umspannt. Erlebe den ultimativen Online-Spielplatz mit dem klassischen Mehrspieler-Modus oder bilde Teams und spiele kooperativ in diversen Eliteoperationen für alle Schwierigkeitsstufen.

Call of Duty: Modern Warfare erscheint am 25. Oktober 2019.

Persönliche Anmerkung:

Ja, es ist schon selten das ich was zu solchen Spielen schreibe, was daran liegt das ich sie lange nicht alle gut finde. CoD ist für mich einfach ein Kriegsfilm der länger als 2 Stunden geht, den man selbst spielen kann. Ich kann verstehen das Leute nicht nachvollziehen können, wie man es nur für die Handlung kaufen kann. Ich kann es dagegen nicht verstehen wie man solche Spiele nur für den Multiplayer kaufen kann :-P.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.