Angespielt auf der gamescom 2019: Darksiders Genesis

Während der gamescom 2019 war es mir möglich zu einem Pressetermin bei THQ Nordic zu gehen, bei dem Videos zu allen möglichen Spielen gezeigt wurden, worauf es anschließend Fast Pässe für Halle 8 zum Anspielen gab. Alle Spiele die gezeigt wurden, waren allerdings nicht auf der gamescom 2019 anspielbar. Also habe ich mir die Ausgesucht, die ich interessant fand. Somit auch Darksiders Genesis, was noch vor dem ersten Spiel spielt und den 4. Reiter Strife (Streit) vorstellt.

Bei Darksiders Genesis handelt es sich nicht um einen klassischen Hauptteil der Reihe, sondern mehr um ein Prequel, welches die Geschehnisse vor dem ersten Teil erzählt. Zudem wird der 4. Reiter der Apokalypse eingeführt, der auf den Namen Strife (Streit) hört. Dieser ist quasi für ein Twin-Stick Spiel gemacht und fügt sich wunderbar in das Geschehen ein. Wenn ihr schon einmal solche Spiele gespielt habt, dann wisst ihr eigentlich schon alles, was ihr wissen müsst. Die Kamera schaut von oben auf das Spiel, während mit dem linken Stick die Figur gesteuert wird und mit dem rechten Stick in alle Richtungen geschossen wird. In Darksiders wird mit Kanonen geschossen? Ja, Streit ist sehr geübt in Schusswaffen! Er hat so einiges an Aktionen drauf und erinnert daher an Genres typisches Gameplay. Die Geschichte wird allerdings etwas einfach erzählt. In der Demo war zu sehen, das alles über Artworks mit Ton und Untertiteln erzählt wird. Eine Art der Geschichten Erzählung, die nicht jeder mögen wird, aber auch das ist für dieses Genre relativ typisch.

Doch auch Krieg ist mit von der Partie um sein Schwert zu schwingen. Ihr könnt jederzeit zwischen den Charakteren wechseln und wenn ich es richtig gesehen habe, gab es zwischendurch auch mal eine Kombo Attacke. Normal bin ich kein Fan solcher kleinen Spiele, doch Darksiders hat was, die Demo, welche ich bis zum Boss spielte, machte jedenfalls Spaß. Ob das für mich reicht, um es zu kaufen, das steht noch auf einem anderem Blatt. Darksider Fans sollten jedenfalls das Spiel mal weiter beobachten.

Eigentlich fehlt nun nur noch ein Hauptteil mit Streit bzw. ein Spiel mit allen 4 Reitern?

Weitere Informationen zum Spiel weiter unten.

Handlungszusammenfassung

Seit Anbeginn der Schöpfung hat DER RAT das Gleichgewicht auf der Welt gehalten. Die REITER, Nephilim (mächtige Wesen, die aus der Verbindung eines Engels und eines Dämons entstehen), haben sich dem Rat verpflichtet, wurden mit außergewöhnlicher Macht gesegnet und führen nun den Willen des Rates aus. Doch diese Macht hat ihren Preis: Die Reiter mussten dafür alle anderen Nephilim töten. Und so fielen die Nephilim im blutigen Krieg auf Eden dem Willen des Rates und der Macht der Reiter zum Opfer.

KRIEG und STRIFE, die Erinnerungen an die Kriegswirren noch frisch, haben bereits einen neuen Auftrag erhalten: LUCIFER, der geheimnisvolle, trügerische Dämonenkönig, plant, das Gleichgewicht zu stören, indem er hochrangigen Dämonen in der Hölle neue Macht verleiht. Krieg und Strife obliegt es, diese Dämonen zur Strecke zu bringen, Informationen zu sammeln und einen komplexen, dämonischen Plan zu zerschmettern, der droht, für immer das Gleichgewicht zu stören und damit die gesamte Schöpfung ins Verderben zu stürzen.

Im Action-Adventure DARKSIDERS: GENESIS bahnen sich die Spieler ihren Weg zur Hölle und wieder zurück und schnetzeln und schießen sich dabei durch Horden von Dämonen, Engeln und allem, was dazwischen liegt. Genesis zeigt die Welt von DARKSIDERS noch vor den Ereignissen des ersten Teils und stellt einen neuen Reiter vor: STRIFE

Features

  • Knallt zum allerersten Mal Engel und Dämonen als Pistolen-schwingender Reiter Strife vom Himmel
  • Wechselt im rasanten Singleplayer-Gameplay zwischen dem mächtigen Schwertkämpfer Krieg und Strife
  • Erkundet die epische Welt von Darksiders und stiftet mit einem Freund im Zwei-Spieler-Koop Chaos
  • Erlebt eine brandneue Story-Kampagne, die vor den Ereignissen des ersten Teils spielt und den Ursprung der Sieben Siegel erforscht
  • Sammelt Gegenstände und schaltet Fähigkeiten, Waffenverbesserungen, Kerne und mehr frei, um immer mächtiger zu werden

 

Gameplay Video (B-Roll)

Das folgende Video ist von THQ Nordic zur Verfügung gestellt worden:

Persönliche Anmerkung

Darkiserds, eine Reihe die ich mehr oder weniger in den Jahren mal gespielt habe. Teil 1 hatte ich fast durch, da bekam ich den YLOD auf der PS3, Teil 2 nur ein Stück weit angespielt und Teil 3 bisher noch gar nicht. Da Genesis ein Prequel wird, könnte ich allerdings zugreifen, weil hier ja die Vorgeschichte erzählt wird. Vielleicht habe ich danach dann doch wieder Lust auf die Reihe und hole alles nochmal nach. Denn Darksiders fand ich generell immer gut, doch die Teile wirklich richtig zu Spielen hatte bisher nicht so geklappt.

Autor:Peter

Hier und da treibe ich ein wenig mein Unwesen im Netz. Mal auf meinem kleinen privaten Blog, dem ihr mir auf Twitter und Facebook auch gerne folgen könnt (www.theredpad.de), mal bei FFDojo, oder in Ausnahmefällen auch auf Nintendojo. Früher war ich auch bei Spielemagazin.de. Videospiele gehören einfach zu mir, da kann kommen was will^^.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei